Frage von tinatinati, 1

tottraurig und arbeiten?

bin irgendwie furchtbar down und traurig heute, müsste eigentlich für morgen noch einiges für meinen Chef tun aber kann mich so gar nicht motivieren. Bin nervös, erschöpft und gleichzeitig abgespannt, mache mir über alles Sorgen und finde grad einfach alles furchtbar. Was macht ihr in solchen Momenten? Schoko Essen und bei Freunden ausheulen schon probiert, haben alle selber Stress und eigene Sorgen und sind sehr mit sich beschäftigt. Weiß irgendwie grad nicht wie ich mich aufraffen soll und dann auch noch so viel Arbeit bewältigen soll heute. Freue mich auf - gerne kreative und ausgefallene - Tipps von euch!Danke und allen einen schönen Sonntag noch

Antwort
von rebekka96, 1

Hallo,

dadurch dass du dir selber sagst du MUSST diese vielen Dinge heute alle noch machen bist du alleine diejenige die dich stresst. Davon kommt die Niedergeschlagenheit und Traurigkeit - weil du, je länger der Tag wird, immer mehr erkennst, dass du es nicht alles packen kannst.

Ich empfehle dir wärmstens den Druck von dir zu nehmen. Ein Wochenende ist dafür da um auch mal das zu machen was man selber gerne macht und tun möchte. Du solltest deinen Hobbys nachgehen oder private Sachen erledigen für die du in der Woche keine Zeit hattest.

Alles Gute

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten