Totgeglaubte Orchidee bekommt neue wurzeln. Was nun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Lasse die in dem jzt Topf und in der jzt Orchdeenerde drin. Die Luftwurzeln dürfen  nie unter der Erde liegen. Du kannst Orchideendünger beim Gießen zufügen. Gießen: so max ein Schnappspinnchen voll 1x pro Woche.

Wenn sie ihre Blüten abwirft, kannst du diesen Blütenstengel kurz überm 3. Auge (das dritte Knubbelchen im Stengel, von der Blumenerde aus gezählt) abschneiden. Orchideen lieben Licht. Wenn du hast, stelle eine Lampe (kann auch LED sein) neben der Blume. Selbst bei diesem Licht, das ja keine Wärme abgibt, kommt deine Orchidee schneller wieder in Blüte. LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nine91
23.03.2016, 14:15

Das klingt ja einfach :-) Aber wird der jetzt Topf nicht irgendwann mal zu klein?

0