Frage von xnatur, 18

Totenfest?

Ich habe mal in Galileo gesehen, dass in einem Land nach einer gewissen Zeit die Verstorbenen ausgegraben werden und für 24h gefeiert wird, ehe man dann wieder die Leichen beerdigt und trauert?

Welches Land war das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ChicaArgentina, 18

Das ist eine alte Tradition in Indonesien ;)

Antwort
von Blindi56, 8

Solche Bräuche gibt oder gab es ganz oft. Meist wurden die Toten vorläufig aufgebahrt und nach gewisser Zeit nur die Reste (Knochen) beerdigt. Das war auch bei den Prärieindianern z.B. so. Und in vielen Ländern, in denen es eher Totenschreine als große Gräber gibt, bevor es Krematorien gab.

Antwort
von Kreidler51, 15

Ja stimmt die Sendung habe ich auch gesehen, die waren in trockener Erde vergraben aber das Land weis ich nicht mehr


Kommentar von xnatur ,

Habe die Antwort schon erhalten, danke:)

Antwort
von railan, 17

Hilfe zur Selbsthilfe...

http://bfy.tw/4nSA

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community