Frage von FckTheSystem, 30

Totenehrung - wie verhält man sich und soll ich über haupt mit?

Vor paar Tagen ist die Freundin des Bruders meines Freundes gestorben. Ich hab sie vorher nur ein mal gesehen aber auch nur für 5 min.. Natürlich hat mich ihr Tod mitgenommen und ich muss oft dran denken. Nun will mein Freund dass ich morgen mit zur Totenehrung komme.. Ich weiß gar nicht ob ich wirklich mitkommen soll, schließlich kannte ich sie gar nicht und seinen Bruder hab ich auch nur 2 bis 3 mal kurz gesehen. Außerdem war ich noch die bei einer Totenehrung. Ich weiß zwar dass man sich schwarz anziehen soll und den Familienmitgliedern seinen Beileid und viel Kraft wünschen sollte. Aber wie verhält man sich sonst? Sollte ich noch was sagen? Und sollte ich über haupt mitkommen? Er meinte dass sein Bruder sich freuen würde.

Antwort
von Finda, 30

Wenn du mitgehst, dann geht es dabei nicht um dich.
Dein Mitgehen wäre Symbolisch als Beistand zu sehen.
Niemand ist gerne alleine in so einer traurigen Situation.
Je mehr Menschen mitkommen, desto weniger ist man alleine.
Auch deinem Freund fällt es leichter hinzugehen, wenn du dabei bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten