Frage von shtminusmensch, 108

Toten menschen gesehen?

Hallo leute.. Ich war heute in der moschee um für einen bekannten von uns der vor 2 monaten gestorben ist zu beten.. Er war erst 19 geworden hat sein leben durch blutkrebs verloren. Wie auch immer kommen wir zum eigentlichen teil.... In dem möment als alle beteten und dem kuran zuhörten wie er gelesen wurde bin ich hinweg gewesen also habe tag geträumt kennt ihr doch sowieso wenn die augen offen sind ihr alles mit bekommt aber auf eine stelle fixiert.. Ich hab dann einfach mal so den verstorbenen durch den raum spazieren gesehen aber mal war er da dann nicht mehr dann wieder doch und er war eher weiss und sehr durchsichtig und nur schwer zu erkennen aber er war da ! Er hat sich die leute angeschaut, mal saß er, mal spatierte er durch den raum.. War total emotional hab sofort angefangen zu weinen.. >War er in dem moment bei uns?<

Antwort
von Rocker73, 58

Es ist gut möglich das du den Tod dieser Person nicht verarbeitet hast.

Ich würde dir empfehlen mit einer Person deines Vertrauens zu sprechen, ggf. ein Psychologe.

Dich belastet das, verständlich, du fühlst dich gerade so leer weil diese Person noch Einfluss in dein Leben hat, schließlich ist sie erst seit 2 Monaten tot.

Eine Person ist erst ganz verschwunden wenn niemand mehr an sie denkt, das hat Immanuel Kant gesagt, er lebt in dir und deinen Mitmenschen weiter! Doch im positiven Sinne :)

LG

Antwort
von Lionchen, 51

Das ist bestimmt eine einbildung von bestimmten emotionen zu dem verstorbenem. Das Gehirn produziert sozusagen abbildungen deiner Wünsche, Ängste etc. Würde ich schätzen. Wenn du mit dem Gedanken leben möchtest, dann war es das, er wird dann immer da sein wenn er dir nahe gestanden hat :)

Lg Lionchen :3

Antwort
von OnkelTheodor, 21

Ich glaube schon dass er bei Euch war und die armen Seelen wenden sich immer an sensible Menschen wie Dich.Sei stolz darauf,er liebt Dich.Du solltest jetzt jeden Abend vor dem Bettgehen beten,denn es koennte zu mehr Begegnungen kommen. Viele werden ueber meine Antwort schmunzeln,aber ich habe das mit meiner Frau auch schon zusammen erlebt. Mich freuts,wie nett Du berichtest,jetzt muss erstmals alles verarbeiten,ich wuensch Dir alles Gute

Antwort
von Nitra2014, 43

Ich glaub, du hast dich in deiner Emotionalität da in was reingesteigert. War ja auch ein erhabener Moment, mit Gebeten und so. Da würde ich nicht so viel reininterpretieren. Du hast eine blühende Fantasie. :)

Antwort
von jotendo, 41

Ja, war er, er nam abschied

Antwort
von sgn18blk, 53

Haben die anderen Ihn auch gesehen? Wenn ja, dann würde ich das glauben. Wenn nicht, dann leider nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten