Frage von bummi77,

toten freund im traum getroffen...

hey, ich hatte letzte nacht ein seltsames erlebnis: vor 4 tagen ist ein bekannter von mir gestorben (tragischer unfall), ich kannte ihn schon sehr lange, hatte aber keinen engen kontakt mehr zu ihm, sah ihn aber halt jeden tag in der schule. naja, sein plötzlicher, unerwarteter tod hat mich sehr mitgenommen, ich habe viel geweint und konnte das alles gar nicht realisieren und glauben. letzte nacht habe ich dann geträumt, ihm zu begegnen. das klingt jetzt vielleicht nicht sonderbar oder so. aber es war einfach so real !! ich bin dann aufgewacht morgens und ich war mir sicher, dass es ihm gut geht, da wo er jetzt ist. was denkt ihr darüber? ich muss ständig daran denken...

Antwort von waldfrosch,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
  • Das habe ich auch erlebt ! Mit einem sehr guten Freund aber erst etliche Jahre nach seinem Tode ,es ging ihm aber nicht gut er wollte von mir Hilfe . Er kam auch noch eine zweites mal einige Monate später ... um sich zu bedanken und es ging ihm dann ebenfalls sehr gut .

  • Es gibt wohl Menschen die dürfen sich bei andern im Traum melden nach ihrem Tode .

  • Ich denke du solltest auch für ihn beten .

  • Es ist doch schön zu wissen das es ihm gut geht . Du hast nun keinen Grund mehr traurig zu sein .

  • Es ist keine Verarbeitung des erlebten ,es ist Real .
Antwort von Hurz00,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Naja, das Gehirn verarbeitet eben das Erlebte.

Antwort von Rorak444,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ich denke das es mehr gibt was der menschliche verstand begreifen kann, es gibt sicher solche übermenschliche ereignisse , hatte ich auch schon und ich bin mir sicher das das nicht nur ein traum war ..

Antwort von dontknownothin,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich denke, es wird ihm tatsächlich "gut gehen"...dort wo er jetzt ist...

Antwort von AnOnYmUsY,

Ausgeschloßen ist nichts,alles ist möglich. Mit fg

Antwort von User2290,

als meine Großmutter starb, da habe ich auch ein mal geträumt frag deine verwanden ob die auch geträumt haben, das ist glaube ich der normale weg Sachen zu verarbeiten

Antwort von mtimmy,

Du musst.es vergessen da kann man nichts mehr machen. Du musst unter Leuten gehen um dich abzulenken.

Antwort von schadedrum999,

ich hatte schon solche Erlebnisse, die Trauer kann Schuld daran sein. dein gewissen will dich beruhigen.

Antwort von Memmenie,

dann kannst du nun besser damit umgehen und die trauer bewältigen .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten