Frage von TheVenoM, 114

Tote Spinne in Schaukasten stinkt. Was dagegen tun?

Hallo, mein Papa hat aus Thailand als Souvenir eine tote Spinne in einem Schaukasten mitgebracht. An sich sehr interessant, jedoch hat das ganze einen faden "Beigeschmack" bzw. eher einen Beigeruch... Die Spinne stinkt sehr stark nach Verwesung.

So, was dagegen tun? Zum Wegschmeißen zu schade, zum aufheben zu stinkig. Luftdicht verpacken? Wenn ja, wie? Oder doch eine andere Möglichkeit?

Gruß VenoM

P.S. Und wenn hier jetzt jemand auf die Idee kommt rumzumotzen, weil ja Tiere gestorben sind. Drückt bitte auf das rote X oben, oder drückt ALT F4. Mir ist bewusst, dass Tiere extra dafür geschlachtet werden. Aber hätte es mein Papa nicht gekauft, hätte es jemand anderes gekauft. Von daher.... Wayne.

Antwort
von TorDerSchatten, 72

Die Spinne ist nicht präpariert worden, sondern einfach in den Schaukasten reingelegt worden. Das Opisthosoma enthält die gesamten Organe und Körperflüssigkeiten und ist nur von einer dünnen Haut umgeben. Das alles beginnt zu verwesen.

Das Vorderteil besteht überwiegend aus Chitin, sowie die Beine auch, das verwest nicht.

Es gäbe die Möglichkeit, sie zu einem Präparator zu geben, der sich auf Insekten und Spinnentiere spezialisiert hat. Ansonsten hilft nur: wegwerfen. Es wird demnächst auch unschön aussehen, weil sich alles verflüssigen wird.


Antwort
von hourriyah29, 32

Hallo Thevenom,

ich schließe mich TorderSchatten an ;)

Präparator für ein halb verwestes Tier wäre wohl teuer und würde nicht lohnen.

Ihr könntet vielleicht versuchen sie zu retten, indem ihr sie austrocknet (eine Mischung aus Salz und Natron in den Kasten einfüllen und an einem kühlen, trocknen Ort aufbewahren, das Salz gelegentlich wechseln. Wenn alles trocken ist mit Pinsel und kaltem Föhn abpusten.

Aber das könnte eine Sauerei geben (stinkendes, nasses Salz) und am Ende ist das Ergebnis vielleicht auch nicht ansehnlich (trocken, schrumpelig, Salzverkrustet).

Ich würde ein Erinnerungsphoto machen und sie gut verpacken und in den Müll stecken ;)

LG, Hourriyah

Antwort
von voayager, 17

Spraye sie zunächst mal mit einem Desinfektionsspray ein.

Antwort
von Larimera, 41

Man kann die Spinne auch in ein Harz eingießen. Ich glaube, es heißt Epoxit-Harz. Bin mir aber nicht wirklich sicher.

Antwort
von ichbinrichtig, 39

Begrab sie im garten

Antwort
von tiergartennbg, 14

Das sagen alle....   Dein Vater hat sich strafbar gemacht.

Antwort
von fritzdressler, 47

Also du kannst sie einlegen. Dafür gibt es eine extra Flüssigkeit. Dann vergeht auch der Geruch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten