Frage von Hellokittyhip, 96

Totale Bauchschmerzen nach Pizza sonst Diät was ist das?

Huhu habe gestern abend mal ne Pizza gegessen sonst ernähre ich mich mit viel Gemüse Obst usw also bewusst und ausgewogen. Nun habe ich heute ein totales Gefühl das mein Bauch total voll ist und fühle mich auch nicht so richtig , Übelkeit. Woran mag das liegen ? Das der Körper das viele Fett nicht gewohnt ist oder so ? LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jackjack1995, 47

Naja, Pizza liegt ja auch schwer im Magen.

Von daher kann es normal sein.

Hab ich auch schon mal gehabt.

Sollte das allerdings öfter vorkommen und die Bauchschmerzen und die Übelkeit stärker werden, kann das auf eine Nahrungsmittelunverträglichkeit hindeuten.

In Frage kämen:

- Lactoseintoleranz (Milch Unverträglichkeit)

- Weizenunverträglichkeit

Solltest du zum Beispiel nach dem du Obst gegessen hast, Übelkeit oder Bauchschmerzen bekommen, kann das auch auf eine Fructoseintoleranz (Fruchtzucker Unverträglichkeit) hindeuten, aber laut deiner Fragestellung hast du ja nach der Pizza dieses Unwohlsein gekriegt, von daher kann es schon mal keine Fructoseintoleranz sein.

Wie gesagt, kann normal sein.

Pizza liegt ja auch etwas schwer im Magen und ich hab auch schon mal nach einer Pizza Bauchweh.

Sollte das allerdings öfters vorkommen und die Übelkeit und die Bauchschmerzen stärker werden, würde ich dir raten, zum Arzt zu gehen und lasse dich da mal auf einer Nahrungsmittelunverträglichkeit testen.

Aber nur, wenn es schlimmer wird.

Ansonsten kann es auch normal sein.

Antwort
von HikoKuraiko, 41

Wird an der Pizza liegen. Ist bei mir auch immer so. Aus diesem Grunde esse ich sowas (genauso wie Fertiggerichte, Fast Food, Süßigkeiten und Softdrinks) auch überhaupt nicht mehr oder nur sehr sehr selten in ganz kleinen Mengen. Einfach weil ich es vom Magen her nicht vertrage. Also warum etwas essen was ich eh nicht vertrage? Nur weil ichs früher Kiloweise essen konnte? Nö hab ich gar kein Interesse mehr daran. 

Wenns aber doch mal Pizza & Co gibt dann nur selbst gemacht. Da kann man dann den Fettgehalt etc wenigstens noch selbst bestimmen

Antwort
von Judokaa02, 50

ja dein Körper ist sich das nicht mehr gewöhnt. du musst dich wieder in das essverhalten reinsteigern. stell dir vor dein Magen ist ein Ballon. wenn du wenig ist dann gewöhnt sich dein Magen an die menge du bleibt kleiner. Aber sobald du mehr isst, ist er randvoll. Also nicht mehr gewöhnt. Ich hoffe ich konnte dir helfen

Antwort
von Wonnepoppen, 50

Ja, das kann gut sein!

Kommentar von Hellokittyhip ,

Aber wie soll man den dann mal etwas "außer  der Reihe " essen können ?

Kommentar von Wonnepoppen ,

Kannst du doch, nur nicht gerade eine Pizza, die paßte da einfach nicht dazu!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten