Frage von JustusMorgan, 38

Total verwirrende Polit-Doku zun EU-Austritt Englands, was verstehe ich nicht?

Ich habe eine Doku auf YouTube gesehen, sie heißt: "Bald EU ohne England? EU in schweren Turbulenzen [Doku 2016]" von "Wirtschaftskanal". Guckt euch am besten mal die ersten zwei Minuten an. Das sehr merkwürdige ist: Dort wird vom 15. September 2015 in der Vergangenheit als Austrittstag für England aus der EU gesprochen, doch die Abstimmung ist erst morgen, am 23. Juni 2016!? Was will diese Doku sagen, zumal dieses Video schon im August 2015 auf YouTube erschienen ist. Ich habe den 15. 09.2015 im Internet gesucht, und in den alten Nachrichten nichts gefunden, was dem Thema des "Brexit" auch nur nahe kommt! Was läuft falsch, oder ist diese Dokumentation am Ende nur eine auf glaubwürdig gemachte Ente, oder verstehe ich etwas Grundsätzliches nicht?
Ich würde mich über ernsthafte Antworten freuen, die mir helfen, die Angelegenheit zu verstehen.
JM

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jonas711, 17

Mein Eindruck nach 2 Minuten: Ich halte das für ein Stilmittel, um der Thematik eine gewisse Spannung zu verleihen. Damals war noch kein genauer Termin bekannt und deswegen wird man sich einen ausgedacht haben, um das ganze konkreter und greifbarer zu machen.

Antwort
von DerSchokokeks64, 24

Naja, über den Brexit wird ja schon sehr lange geredet. Aber meiner Info nach gab es bisher keine anderen Ernsthaften Abstimmungen oder Entscheidungen etc. dazu.

Kommentar von JustusMorgan ,

Die Doku spricht da von einer Zerbrechung Europas und der Befreiung Englands, als wäre alles schon geschehen, daher meine große Verwunderung!

Kommentar von DerSchokokeks64 ,

Schick mir mal einen Link bitte, oder sag mal welcher Sender das produziert hat. Könnte sein das diese Doku eventuell von den Brexit- Befürwortern eingestellt wurde, um die Politische Meinung der Leute zu beeinflussen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community