Frage von SarahPolska, 42

Total verfilzte Haare?

Also ich war jetzt 1 1/2 Wochen fast Krank und habe dauerhaft mit einem Dutt im Bett gelegen. Jetzt habe ich genau unter der Kopfhaut einen dicken Filzknoten und weiss nicht wie ich den auseinander bekommen soll. Ich habe meine Haare kürzer geschnitten und benutzte die ganze zeit eine Spülung aber es geht einfach nicht. Was kann ich machen? Ich will sie nicht ganz kurz schneiden :/

Antwort
von kuchenschachtel, 24

Einmal mit Wasser waschen, versuchen erstmal einen Teil zu kämmen und das dann immer wieder.
Am besten bittet du jmd, dir beim kämmen zu helfen, der kann das besser sehen und dann geht es leichter raus.
Zur Not kannst du auch einfach mit einer Nagelschere ein bisschen ins Haar schneiden, dann müssen sie nicht ganz ab und es löst sich besser (aber übertreib nicht mit dem schnippeln :D)

Antwort
von Tarsia, 13

Kämme dir die Haare mit einer Bürste, die weiche flexible Borsten hat die alle gleich hoch sind, wie eine Pferdebürste. Damit werden die Haare einzeln getrennt und nicht die Knoten verstärkt :)

Antwort
von sammy502, 19

da hilft nur Haare abschneiden

Antwort
von 281101, 8

Probiere es einfach mal mit Haarspülung und lass es ganz lange einwirken dein Leben der Einstein kam und du wirklich alles sorgfältig auskennen sonst hilft einfach nix wie abschneiden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten