Frage von CAROBANG, 115

total verarscht worden!?

Hallo ihr Lieben, ich bin nun einfach am Boden zerstört, hilflos und total am Ende.

Ich (20) habe vor einiger Zeit angefangen mit einem Mann (26) über Soziale Netzwerke zu schreiben. Ich muss dazu sagen dass wir uns schon vom ab und zu sehen kennen, denn er wohnt in der gleichen Ortschaft wie ich. Vor ca. 8 Jahren haben wir uns auch über Freunde teilweise kennengelernt, aber nie ist er mir so richtig aufgefallen.

Aufjedenfall haben wir aufeinmal angefangen zu schreiben, fast täglich bestimmt 2-3 Stunden. Er hatt jedoch seit 4 Jahren eine Freundin und ich seit 4 Jahren einen Freund. (Wir waren aber beide schon lange nicht mehr so glücklich in unseren Beziehungen).

Trotzdem kam es dann mal zum treffen. Bei mir hat es sofort gefunkt. Er war so sympatisch und hatte die schönsten Augen die ich jemals gesehen hatte. Danach haben wir wieder viel geschrieben und uns immer wieder getroffen. Es hat alles gepasst. Gleiche Interessen, gleiche Hobbys.

Irgendwann kam ausversehen der erste Kuss. Obwohl wir gesagt haben das sowas nicht passieren darf und wir uns erst noch richtig kennenlernen wollen... Wir schrieben uns am Abend, dass es ein Fehler war und nicht wieder vorkommen solle. Aber wie soll es anderst sein? Beim nächsten Treffen hat der nächste Kuss nicht lange auf sich warten lassen. Das ging dann eine Zeit, bis wir uns so vertraut waren das wir sogar Sex hatten :-(

Er sagte zu mir das er viel für mich empfindet und sich vorstellen kann, mit mir in die Zukunft zu gehen. Ich war mir auch sehr sicher und so beschlossen wir zwei, dass unseren Partnern langsam beizubringen....

Vor 2 Tagen habe ich meinen Freund verlassen, weil ich es einfach nicht mehr aushielt, und habe Ihm von meinem Seitensprung erzählt. Und jetzt, heute (er ist grade noch im Urlaub) , schreibt er mir, das er es mit seiner Freundin wieder hinbekommen möchte, und Sie nicht verlassen will??!!! Ich bin total geschockt und SO SEHR verletzt, dass ist der Wahnsinn!! War ich ernsthaft nur die kleine Bettgeschichte weil es mit seiner Freundin langweilig wurde? Wie kann ein Mann so falsche Gefühle einem vortäuschen? Es kam alles so ehrlich rüber? Ich habe mir schon meine Zukunft mit ihm ausgemalt! Es tut unfassbar weh :-( Ich bin so Ratlos und fühl mich total verarscht :-(

Antwort
von matzemaen, 48

Hallo,

was willst Du denn jetzt hören? Wenn man sich mit jemand einlässt, der in einer Beziehung ist, dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass es schief geht immer hoch.

Natürlich sind Gefühle immer schwer zu kontrollieren, aber für einen guten Charakter spricht das Verhalten des Typen sowieso nicht. Hintenrum ist immer sch...

Wenn eine Beziehung nicht läuft, sollte man immer einen klaren "Cut" machen, bevor man etwas Neues anfängt.

Im Übrigen hast Du Deinen Freund genauso verar... wie er Dich.
Sorry, aber so viel Verständnis habe ich jetzt für Deine Situation nicht.

Antwort
von whynot63, 20

Hallo!

In einem Fall wie Deinem gibt es in der Regel drei Möglichkeiten.

Die erste ist, er wollte tatsächlich nur eine Bettgeschichte (das baut das Selbstbewußtsein auf). Bei Euch glaube ich das aber nicht wirklich, weil so etwas viel schneller abläuft. Da schreibt man sich nicht erst über längere Zeit und nähert sich langsam an, sondern das läuft in viel kürzerer Zeit ab und das "Ziel" wird viel direkter und rascher angesteuert.

Die zweite Möglichkeit ist: Er hat Bammel bekommen, nachdem Du Dich von Deinem Freund getrennt hast. Denn nun wäre es auch für ihn ernst geworden. Es ist nämlich ein großer Unterschied, ob man mit jemandem eine echte Beziehung führt oder nur so nebenher etwas läuft. Warum er diesen Schritt nicht gewagt hat, sich von seiner Freundin zu trennen und mit Dir eine echte Beziehung einzugehen, kann ebenfalls verschiedene Gründe habe. Z. B. kann es sein, daß er das Gewohnte nicht aufgeben wollte oder daß er sich unsicher war, wie eine Beziehung mit Dir laufen würde, ob das gutgehen würde, usw. Auch kann es sein, daß er sich durch Deine Aktion unter Druck gefühlt hat und deshalb einen Rückzieher gemacht hat.

Die dritte Möglichkeit ist, daß es zwischen Euch doch nicht so harmoniert hat (zumindest nach seinem Empfinden) wie erhofft, die Gefühle nicht tief genug waren, ihn mehr an seine Freundin bindet als an Dich.

Allgemein gesagt ist es auch keine gute Idee, von einer Beziehung in die nächste zu wechseln. Die Wahrscheinlichkeit, daß so etwas dann auch langfristig klappt, ist sehr gering. Im Normalfall werden sehr viele Altlasten aus der vorherigen Beziehung in die neue hineingeschleppt und belasten diese von Anfang an.
Wenn man sich trennt von einem Partner (etwa weil es eben nicht mehr stimmt, man sich auseinandergelebt hat, die Gefühle geschwunden sind usw.), dann sollte man dies erst einmal verarbeiten und sich emotional wieder in einem ausgeglichenen Zustand befinden, ehe man die nächste Beziehung eingeht. Ein solches "Warmwechseln" steht im Allgemeinen unter keinem guten Stern.

Insgesamt gesehen glaube ich nicht, daß er Dich nur "verarscht" hat (damit wäre nicht zuletzt ja auch ein hohes Risiko für seine bestehende Beziehung verbunden gewesen), sondern das einfach die Ausgangsposition für Euch beide alles andere als günstig war.

Liebe Grüße

Antwort
von CaptnCaptn, 44

Vor ca. 8 Jahren haben wir uns auch über Freunde teilweise kennengelernt, aber nie ist er mir so richtig aufgefallen.

Na gut das wundert kaum, du warst gerade mal 12 und er 18... Ein sehr großer Unterschied in dem Alter.

So wie es für mich ausschaut war es für ihn nur ein kurzes Abenteuer bzw. evtl. wollte er dich nur "warm halten" falls er tatsächlich mit seiner Freundin Schluss machen sollte wäre er dann nämlich nicht alleine.
Vergiss den Kerl ganz schnell, schau nach vorne und suche dir jemanden der dich verdient hat.

Alles Gute =)

Antwort
von Sundown12, 26

Das kannst du bei einem Menschen nie wissen vlt fand er seine Gefühle für sie einfach wieder?erhol dich langsam von ihn und mach dich nicht fertig du überstehst das schon so verletzt zu werden ist natürlich scheise aber überleg dir so wenn er meint ohne dich besser dran zu sein belass ihn mit der Meinung und spar dir die Aufregung

Antwort
von gutsoverfear16, 43

Es tut mir leid dass dir das passieren musste:( Ja, es ist möglich dass er nur mit dir spielen wollte, aber genau kann man das nie wissen außer du fragst ihn selber. :/ Versuch dich abzulenken ich wünsche dir alles gute:(

Antwort
von hundkatzemaus12, 15

Dein (Ex) oder sogar noch Freund hast du auch betrogen!! Ich bin der Meinung es kommt alles wieder zurück.

Antwort
von Rubin92, 41

Ehrlich gesagt geschieht dir das ein wenig recht.. Fremdgehen wurde halt jetzt bestraft, Karma.

Antwort
von CherryMii, 37

Ich denke dein Ex Freund fühlt sich genauso...Karma halt.

Tut mir leid, aber damit musst du jz leben. Dir kann hier wohl leidern keiner helfen :/ 

Antwort
von putzfee1, 20



 Kommentar von CAROBANG , vor 4 Min

Hallo liebe Taralara91, inzwischen sind wir immernoch zusammen und das seit 4 Jahren! Es hat aufeinmal von heute auf morgen aufgehört.

Entnommen deiner letzten Frage. https://www.gutefrage.net/frage/mein-freund-hat-starke-stimmungsschwankungen-und...  Das passt aber überhaupt nicht zu dem, was du hier schreibst.

Davon abgesehen: du beschwerst dich, dass du verarscht worden bist? Dann überleg mal, was du mit deinem (Ex?)freund gemacht hast. Den hast du nicht nur verarscht, sondern auch noch betrogen. Du hast ganz sicher keinen Grund, dich zu beschweren. Du wusstest, dass der Typ, mit dem du deinen Freund betrogen hast, in einer Beziehung ist. Da kannst du kaum davon ausgehen, dass er für dich alles liegen und stehen lässt.

Antwort
von SirRamic, 25

So Leid es mir tut, aber man konnte schon nach der ersten Hälfte leider absehen, wo das hinführen wird.

Ja, du bist vermutlich auf die häufigste Masche hereingefallen, die Leute abziehen, wenn sie vergeben sind, aber sich trotzdem etwas vergnügen wollen.

Leider warst du wohl etwas blauäugig bei der ganzen Sache und musst jetzt damit leben.

Das muss echt schlimm sein, wenn man sich die Zukunft mit jemandem ausmalt und dann hintenrum so verarscht wird... Fast wie... Oh stimmt, mit deinem Freund hast du ja genau das Gleiche abgezogen, während du dich hier beschwerst wie gemein der andere Typ ist...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community