Frage von BlueCrafterHD, 114

Total Taubes Ohr von Erkältung?

Hallo Liebe Communety!

Zur Zeit gehts ja wieder los, alle werden Krank! :D

Jetzt hat es mich auch erwischt mit allem was dazu Gehört!

Jetzt habe ich aber was, was mir etwas Sorgen macht! Mein Rechtes Ohr ist total Taub und Stumpf! Ich weiß nicht, aber das Gefühl kennt ihr ja sicher selber. Erst war es Links, jetzt ist es Rechts sehr Heftig.

Ist das Normal oder muss ich mir Sogar Sorgen machen? :O :D

Danke schonmal für eure Antworten!

Lg. BlueCrafterHD

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von luna152, 96

Das hört sich an als wäre schleim in die nebenhölen gekommen. Zb von Starken Naseputzen. Falls es so ist versuch einfach deine Nase immer freizuhalten oder hol die Sinupret. 

Behalt dein Ohr mal im Auge es kann auch zu einer MIttelohrenzündung kommen und das kann sehr unangehnem schmerzhaft werden und nicht behandelt schlecht enden.

Antwort
von WillTell, 86

Das kann Flüssigkeit und Schwellungen sein in den eustachischen Röhren (rachen ohrverbindung). Einfaches regelmäßiges anwenden von Nasenspray kann da Abhilfe schaffen sowie zB Ibuprofen das wirkt entzündungshemmend. Dann können die Ohren jederzeit wieder frei werden. Manchmal kann das einige Tage gehen bis man wieder normal hört. Geh trotzdem lieber zum Arzt ob du Antibiotika brauchst bei z.b. einer Angina Tonsillitis. Gute Besserung

Kommentar von WillTell ,

Es kann auch zur Mittelohrentzündung kommen. Geh morgen zum Hausarzt oder HNO.

Antwort
von UnapologeticVR, 84

Das kommt vielleicht vom Wind
War bei mir mal
Geh lieber zum arzt:)
Gute besserung:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten