Frage von Sawa1998, 68

Total schlapp und müde nach Infektion, woran liegt das?

Hallo leute:) Ich hatte eine Woche lang eine starke Infektion mit fieber. Diese ist nun seit ca 3 tagen weg und Montag gehe ich auch wieder in die schule.

Das Problem ist, dass ich die letzten Tage so extrem müde bin, dass ich kaum noch ausm Bett komme.. Gestern habe ich mich total erschrocken da ich erst um 13! Uhr wach wurde und dachte es wäre 10 Uhr oder früher..

Heute ist es jedoch am schlimmsten.. Ich habe 8 Stunden in der Nacht geschlafen bin dann morgens aufgestanden - tot müde als hätte ich durch gemacht.. War dann duschen und an der frischen Luft doch danach war ich immer noch extrem müde .. Und mir war schwindelig , habe mich auf die Couch gelegt und bin dauernd kurz eingeschlafen oder war kurz davor.. Verpeilt und vergesslich bin ich auch :( Zudem habe ich ein komisches warmes Gefühl in der Brust und mir geht es verdammt merkwürdig .. Ich habe Angst dass ich etwas am Herzen oder So bekommen habe durch die Infektion ..

Weiß jemand vielleicht, an was es liegenkann und was ich dagegen machen kann? Würdet ihr an meiner stelle zum Arzt gehen Montag ? Bitte antwortet mir ich mache mir sorgen :(

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Thaliasp, 51

Der Körper hat Energie gebraucht um die Infektion zu bekämpfen. Du kannst nicht erwarten dass du jetzt schon wieder 100 % fit bist. Ich nehme an dass du während dieser Zeit auch zu wenig getrunken hast. Während einer Infektion muss man viel trinken. Als gesunder Mensch soll man pro Tag 1,5-2 lt trinken. Während einer Infektion soll es mehr sein. Du musst Geduld haben bis du wieder völlig genesen bist. Taste dich wieder an das normale Essen heran, iss Früchte und Gemüse etc, höre auf deinen Körper der zeigt dir schon wenn es genug ist. (Ich hatte eine Lungenentzündung vor ein paar Jahren. Ich erinnere mich gut wie lange das gedauert hat bis ich mich wieder völlig fit gefühlt habe) Alles Gute und gute Besserung.

Antwort
von Knuffihatangst, 22

Mach dir nicht zuviele Gedanken. Der Körper läuft noch etwas auf Sparflamme. Sollte aber von Tag zu Tag besser werden. Dein Immunsystem hatte schwer mit der Infektion zu kämpfen.
Wenn du dir aber unsicher bist, kannst du Montag mal zum Arzt gehen.
 

Antwort
von Line312, 22

Das hatte ich auch nach dir keine Sorgen
Diese Art brennen in der Brust kommt von der Infektion ich hatte auch Panik verstehe dich ja
Trinke viel und iss gut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community