Frage von xoxobabaxo, 77

Total peinlichen Fehler in der Arbeit gemacht, was kann ich tun?

Hallo, Ich mache ein BFD in der Kita und musste heute beim Mittagessen helfen.

Als Nachttisch gab es Kirschtaschen.

Wir haben die Reste der Kirschtasche,die die Kinder nicht mehr essen wollten in den Behälter getan in der sie geliefert wurde.

Meine Kollegin meinte noch zu mir "Tun wir hier die Abfälle rein"

Und ich Dussel habe einfach,als die anderen Kinder noch eine haben wollten,daraus die Kirschtasche genommen. Sie sahen noch total unberührt aus (weil manche Kinder dann doch keine Lust haben sie zu essen.) und ich habe total verplant das es ja der "Abfall" ist. Und da könnten ja Bakterien von den anderen Kids dran sein.

Dann kam meine Kollegen zu mir und fragte wo der ganze Rest hin ist. Ich war total geschockt und habe es ihr natürlich gebeichtet und mich entschuldigt. Sie hat mich natürlich total angeschrien. Auch der Tochter einer Erzieherin aus der Kita habe ich so eine gegeben ,habe jz total angst das diese Erzieherin mich deshalb total anranzt. Weil es sowieso schon jeder Erzieher aus der Kita weiß.

Ich habe auch total das schlechte gewissen und mir ist es total peinlich,da es mir meine Kollegin eben auch gesagt hat. Die in der Kita denken bestimmt das ich total doof und zu nichts nütze bin da sie mich ohnehin schon alle nicht leiden können.

Was kann ich tun? Mir ist es total unangenehm.

Antwort
von bikerin99, 16

Fehler machen alle und glaube daran, dass Kinder auch Abwehrstoffe haben und nichts passieren wird. Mit und ohne schlechtem Gewissen kannst du jetzt nichts mehr verhindern.
Lass dich nicht unterkriegen, du bist nicht doof, weil dir versehentlich ein Fehler passiert ist. Du hast dich entschuldigt und mehr kannst du nicht tun. Konzentriere dich morgen auf die Kinder, die nehmen dich, wie du bist und mögen dich sicher, schenke ihnen die Aufmerksamkeit und da kannst du leichter vergessen, was heute geschehen ist. Alles Liebe.

Antwort
von Wegelagere, 15

Ich finde das nicht so schlimm. Kinder teilen oft miteinander. Trinken aus dem gleichen Glas, vergessen nach dem Toilettengang die Hände zu waschen und spielen dann wieder. Ich persönlich habe noch nie gehört, dass eins gestorben ist, nachdem es dann mit dem gleichen Spielzeug weitergespielt hat. Also entspann dich. Das ist nicht schlimm. Es war ja sonst kein Abfall in den Behälter. Deine Kollegin spielt das m. M. nach hoch. So etwas sollte man wohl nicht machen, aber damit meine ich die Entsorgung von Lebensmitteln. Sie hätte einkalkulieren müssen, dass sich noch Kinder wegen des Nachtischs melden. 

Antwort
von Mogwai123, 17

Du bist doch auch nur ein Mensch, dir passieren Fehler.
Und so schlimm finde ich das jetzt wirklich nicht wenn da einfach nur die Reste drin waren. Die Kinder nehmen ja sonst auch alles in den Mund.

Steh einfach drüber und falls dir jemand dumm kommen sollte steh einfach dazu und sag dass du eben auch nur ein Mensch bist. Lass dich bloß nicht unterkriegen von Leuten die sich für was besseres halten.

Antwort
von Vivibirne, 2

"I ' m only human, I do what I can, I make mistakes" !!!

Backe doch als Entschuldigung etwas.
Vegane
Zuckerfreie
Bio
Nussecken ;-)

Ne Spaß. Mach so weiter wie immer.

Antwort
von LuluHerzchen, 15

Back doch einen Kuchen für die Erzieherinnen bzw die Kinder.

Kommentar von Mogwai123 ,

Wegen eines kleinen Fehlers muss sie jetzt nicht die Arschkriecherin spielen finde ich

Kommentar von LuluHerzchen ,

Wenn Entschuldigen nichts bringt^^

Antwort
von RexImperSenatus, 7

Klar, sind die über soviel "Dummheit" sauer - aber das kann jedem passieren, und die hast es ja auch noch gut gemeint - bloß eben nicht genau nachgedacht - das ist ein normaler Lernprozess, den durchläuft jeder Anfänger.

Das Du Deinen Fehler zugegeben, und Dich entschuldigt hast, macht Dich sogar zu etwas besonderen - so jemand sollen die in der heutigen Welt erst einmal NOCHMAL finden !!! Hut ab - und beim nächsten mal nachdenken, oder besser fragen !!!

Ich find Dich toll !!!

Antwort
von Noname6777, 10

Ohh mein gott man kann auch übertreiben. Die sind doch keine fremden klar ist es nicht so der Hammer das essen von nem andern Kind zu geben das dan die Mutter oder so isst aber die Kinder sind ja nicht giftig oder krank, unter Freunden teilt man doch auch mal essen und beißt ab also ich finde das ein bisschen übertrieben wenn du dich entschuldigt hast ist das doch ok kann jedem passieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten