Frage von Seppuku1221, 88

tot oder leben was soll ich wählen?

Hallo, Kurz zu mir bin 21 Mähnnlich... Ich werde seid ich 3 bin geschlagen gemobbt gehänselt eingespeert und missbraucht... bis zu meinem 7 lebensjahr wo ich zur meiner oma zog. doch wo meine eltern aufgehört haben machte sie dort weiter bis ich c.a 17/18 war sowohl wie zuhause auch in der schule... tag für tag.. bis heute hat sich kaum was geändert, außer das es nur zuhause so weiter geht und nicht mehr außerhalb, ettliche therapien krankenhäuser psycholoigen alles besucht doch mir kann keiner helfen... verzweifeln sich an mir. nun bin ich soweit wo ich entschieden habe alles ein ende zusetzten. habe mir eine liste angefertigt seid jahren wer mich angriff sowohl psychisch und auch körperlich nun sitz ich jeden abend in mein zimmer mit toter seele kaputten körper und mord/suizid gedanken.. schlieslich ist es dioch fair deren leben zu nehmen, sie nahmen mir doch auch meine kindheit mein jetztiges da sein meine gefühle ? oder sehe ich das falsch`? mir half keiner und wieos hilft den jenigen jeder ? und ich sitzte jeden tag vor tränen und wut attacken im bett... ich möchte jeden der mir sowas antat das leben nehmen.... schlieslich nahmen sie mir ja auch meines...

wie sieht ihr das ?

Support

Liebe/r Seppuku1221,

Deine Situation klingt besorgniserregend. Aber auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte zusätzlich mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson sein.

Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Herzliche Grüße

Marius vom gutefrage.net-Support

Antwort
von MindFlower, 14

Vielleicht musst du wirklich sterben. Aber bezweifle ich, das dein Körper da mitmachen muss. 

Viel mehr muss du jenes, was dich von innen verzehrt dich auch verzehren lassen. Denn es ist dazu da, das zu töten was der Wahrheit nicht standhalten kann. 

Mit Wahrheit meine ich... das was ist. Das was du bist. 


Also, sterbe. Lasse deine Psyche kollabieren. Lasse alles was für das fortbestehen deiner Trennung sorgt von der Tiefe deines Wesens zerfetzen. 

Wenn dir also eine Bestie begegnet, die dich zu verschlingen droht wisse, die Bestie bist du. Und je mehr du dich zerfrisst, desto größer wird das Fremde in dir.

Bis das Etwas, was das Unbekannte als Gefahr seiht selbst verschlungen ist und nichts anderes mehr da ist, als die Bestie in dir. 

Und plötzlich fällt der Teufel in dir, weil jenes was den Teufel sieht selbst gefallen ist. 

Antwort
von defender90, 27

würdest du dich dann anders fühlen , vllt für 10h , dann kämen all die erinnerungen wieder , bestraft werden müssen die anderen aber , töten ist keine alternative , klingt profan , wenn ich sage " hilf dir selbst , dann hilft dir gott " , es meint , versuch es selbst , dann kommt irgendwas von irgendwoher. ich würde mein umfeld wechseln , weggehen , weit weg , neues leben , neue leute , aber die alten leute , noch etwas quälen ( psychisch , nicht physisch, das beruhigt dich dann ,

schlechteste alternative ist suizid, dann kannst du gar nix mehr machen und die lachen noch

Kommentar von Seppuku1221 ,

kann hier leider nicht so schnell weg..

Antwort
von unbekanntbeste, 36

Leb' ... tu dir das nicht an. Versuch dir mal eine Vertrauensperson zu suchen,  dann wirst du sich Viel besser fühlen 

Kommentar von unbekanntbeste ,

Habe bis zu Ende gelesen. TU DAS NICHT!  Sag das alles der Polizei,so werden die leiden.  Aber wenn du die umbringst wirst du dein lebenlang im Knast sein

Antwort
von defender90, 19

wenn du nicht so schnell weg kannst , mach dir einen plan , im kopf , nix aufschreiben , wie , wann du weggehst , was du brauchst , wie bei einem gefängnisausbruch , polizei hilft dir möglicherweise nicht , aber versuchen würde ich es , du musst !!! weggehen , egal wie , sonst kommst du aus die schleife nicht raus. du bist noch so stabil , dass du deine soregn mit uns teilst , gutes zeichen ,

Antwort
von Nellschka97, 20

ich verstehe, dass du seelisch kaputt bist und alle die dir das angetan haben, sollten es am besten zurück bekommen. aber wenn du dir das Leben nimmst, dass hast du das erreicht was die Menschen, die dir das angetan haben wollten: Dich aufgegeben!

Ich kenne dich nicht aber ich bin mir ziemlich sicher dass es jmd gibt der dich liebt. Und der würde dich ziemlich vermissen..

und vergess nie: Karma trifft jeden! Und die Leute die dir das angetan haben, bekommen alles zurück. Da bin ich mir sicher!

Liebe Grüße Nella

Kommentar von Seppuku1221 ,

mich liebt niemand das kann ich dir zu 100% safe sagen....

nur wieso brauch karma so lange?

Kommentar von Nellschka97 ,

wenn dich jetzt keiner liebt, dann wird er jmd tun glaub mir.. ich dachte auch immer das ich nie jmd haben werde der mich liebt und habe es jetzt

weil Karma ne b**ch is. aber Karma kommt glaub mir

Antwort
von samsara193, 4

ich weiss was du meinst, dann zeig sie an.was anderes kannst du nicht tun.

mit was anderem ruinierst du dich nur weiter als sie es konnten

Antwort
von Voeglein, 33

Verstehe ich das richtig, dass deine Eltern dich misshandelt haben und später dann deine Oma? Warum gehst du dann nicht zur Polizei?

Kommentar von Seppuku1221 ,

wenn glauben sie mehr 3 gegen 1 ? wenn du zuahuse eingespeert hast bis deine verletztungen heilen und keine beweise mehr hast`

Kommentar von Voeglein ,

Du kannst sie anzeigen und dann müssen die sich erst mal rechtfertigen. Außerdem kannst du dir mit 21 doch eine eigene Wohnung suchen und ein neues Leben aufbauen.

Kommentar von Seppuku1221 ,

bin dabei... anfang sept zieh ich ja aus aber seid dem sie es wissen wird es tag zu tag schlimmer...

Kommentar von Voeglein ,

Ganz ehrlich, an deiner Stelle würde ich in ein Krankenhaus gehen und dem Arzt alles ganz genau erzählen. Sag, dass du bei deinen Eltern nicht mehr leben kannst und dringend therapeutische Hilfe benötigst. Normalerweise wird der Arzt dich dann in einer Klinik einweisen, wo du erst mal in Ruhe genesen kannst. Sag am besten gleich noch, dass du Anonymität wünschst, damit deine Eltern nicht wissen wo du bist.

Ich bin mir sicher in der Klinik wird man dir helfen...

Kommentar von Seppuku1221 ,

und was passiert mit denen..? ich will nicht das sie daraus kommen aus der sache.,...

Kommentar von Voeglein ,

Dann musst du zur Polizei gehen und sie anzeigen. Viele andere Möglichkeiten weiß ich leider nicht.

Antwort
von 2cool4uuu, 25

Bitte bringe weder dich, noch andere um. Aber sh es doch so, wenn du dich jetzt umbringst, haben die Menschen die dich fertig machen/gemacht haben "gewonnen". (Obwohl ich bezweifle das deren Absicht ist, dass du dich umbringst.) Hol dir also Hilfe und bau dein Leben neu auf und zeig denen die dich fertig machen das du was aus dir gemacht hast. Oder zieh weg. Bist ja schließlich über 18

Antwort
von samsara193, 16

glaube mir, anderen geht es nicht besser, habe ähnliches durch und genieße erst das Leben seitdem ich zuhause ausgezogen bin bzw habe damit angefangen es zu genießen.

natürlich ist esbkacke, was du erlebt hast und die Leute, die es dir antaten, sind nichts. aber den Tod hat niemand verdient. zeig sie an, stell sie öffentlich an den Pranger. 

für alles andere gehst du ins Gefängnis. damit ist dir auch nicht geholfen

Kommentar von Seppuku1221 ,

kann nicht sein das andere menschen einen so gut wiwe abtöten und den passiert nichts....0 und ich sitze jedne tag hier

Antwort
von comhb3mpqy, 6

Sammle Beweise und geh zur Polizei! Tu nichts, was gegen das Gesetz ist! Sonst musst Du damit rechnen, dass Du ins Gefängnis musst!

Geh zur Polizei und frag, was die noch für Dich tun können.

Du solltest an einen anderen Ort ziehen!

Ich bin Christ. Gott liebt Dich und will, dass Du lebst. Vielen Menschen geht es mit Gott besser. Dazu gibt es auch Videos im Internet, ich kann Dir einen Link in die Kommentare stellen. Wenn Du weitere Gründe/Argumente wissen möchtest, um an Gott zu glauben, dann kannst Du mich fragen.

Alles Gute

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten