Frage von BJ95ffm, 27

Toshiba Satellite L-300 Festplatten leser?

Hallo,

meine Festplatte bei meinem Toshiba Satellite L 300 ist hinüber, sprich: ich kann nicht mehr den Computer starten bzw er fährt nicht richtig hoch. Die Daten jedoch - es sind nicht viele, aber denn noch interessant, würde ich gerne runterholen. Doch leider, weiß ich nicht was für ein Gerät ich brauche, um diese Festplatte woanders ablesen zu können. Kann mir jemand von Euch helfen? Ich weiß leider nicht, was für eine Art Festplatte das ist. Ich kann Euch nur sagen, das dies ein Toshiba Satellite L-300 ist.

So sieht er aus: http://www.chip.de/ii/5/3/7/3/6/1/1/f8568879f6ed6ad5.jpg

Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen!!

LG

Antwort
von PaddyOfficialLP, 16

Nach kurzem Googlen müsste es eine SATA -Festplatte sein, wahrscheinlich SATA 2 oder 3. Kannst du an jedem normalen PC mit einem entsprechenden SATA-Kabel anschließen oder auf Amazon etc ein Festplatten-USB-Dock kaufen. Die SATA-Version müsste auf der Festplatte draufstehen.

Antwort
von teutonix1, 15

Lade dir mal (z.B. von PC-Welt) eine Notfall-CD herunter und starte mit dieser, dann solltest du an den Inhalt der Festplatte herankommen und das auf einen Stick sichern können.

Antwort
von PhotonX, 11

Mein Vater hatte so einen, ist auch vor Kurzem kaputt gegangen. :)

Meine Empfehlung: Boote mit einem GParted Live USB-Stick (oder einer Live-CD) um Zugriff auf die Daten zu bekommen: http://www.computerbild.de/download/GParted-Live-32-Bit-1949077.html

Kommentar von BJ95ffm ,

Danke!! Habe aber leider keine möglichkeit, eine CD zu brennen ... :/ Denn so steht es in der beschreibung

Kommentar von PhotonX ,

Du hast also keinen zweiten PC und kannst weder einen USB-Stick erstellen noch eine CD brennen?

Kommentar von BJ95ffm ,

doch, der steht mir zu verfügung. Aber die beschreibung erklärt mir nur, das man dies mit einer gebranntem CD fertigen soll. Und mit einem "Live" USB-stick, weiss ich nicht wie das gemeint ist und wie man damit hantiert, sorry da bin ich zu leihe für ^^ :D 

Kommentar von BJ95ffm ,

Hey, habe eine ZIP Datei gefunden mit der man das auf einen USB laden kann. Muss mal schauen wie und ob das klappt =) 

Kommentar von PhotonX ,

Zum Erstellen eines Live USB-Sticks kannst du zum Beispiel Rufus verwenden: https://rufus.akeo.ie/?locale=de_DE

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community