TOR Netzwerk wirklich sicher, glaube ich nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja das kann sein wenn die Person schlau mit Google/youtube und Tor umgeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man jetzt mit der Polizei an YouTube herantritt und sagt der
Channel hat mich beobachtet kommt man zwar sofort an die Logindaten, bzw
Anmeldedaten heran

Die geben Daten nicht einfach raus. Das geht alles über einen richterlichen Beschluss (und an den muss man erst mal kommen).

Schwierigkeiten hätten jmd zu finden nur weil er dieses komische TOR benutzt.

Ich geh jetzt mal davon aus das du, -milde gesagt- keinen Plan von Technik hast. Hier mal eine kleine Einführung :

Im Clearweb schickt der Computer direkt eine Anfrage an einen Server (zB an YouTube). Im Dark Web läuft die Anfrage über zig Zwischenknoten; YouTube erfährt nie, wer tatsächlich die Anfrage geschickt hat.

Nutzerdaten kann jeder fälschen (Name, E-Mail Adresse) und wenn der Anbieter nie über die Daten des Nutzers erfährt (Facebook hat zB explizit eine Tor Version veröffentlicht), dann kann er auch nichts an die Polizei rausgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerChacker
27.02.2016, 16:06

Diese ist zwar bislang die hilfsreichste Antwort, jedoch zeugt auch leider diese von unglaublicher Überheblichkeit, Arroganz und herabwürdigenden Umgangston mit Usern, welche den Zweck dieser Seite hier nutzen wollen:

Dinge von denen sie keine Ahnung haben oder sich nicht gut mit ihnen auskennen von fachkompetenten Menschen beantworten zu lassen!

Hoffentlich habt ihr alle beruflich nichts mit Menschen zu tun. Solltet ihr euch da auch in dieser Art und Weise der Kundschaft gegenüber verhalten... Dann richtet bitte eurem Chef mein herzliches Beileid aus euch als Mitarbeiter haben zu müssen!

0
Kommentar von DerChacker
27.02.2016, 16:40

Kindergarten

0
Kommentar von procoder42
27.02.2016, 16:57

https://www.torproject.org/about/overview.html.en

So hier, wenn du mit der Attitüde der Nutzer nicht zufrieden bist, dann lies dir einfach den Text vom Tor Projekt dazu durch.

PS: Ich stehe über sowas wie Downvotes und nehme dir das nicht übel ;)

0

Kann sein. Aber den Kanal kann Google natürlich aus dem Netz nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung