Topf angebrannt!?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo wolkenjunges,

weich den Topf mal bitte über Nacht mit Backpulver und ein wenig Wasser auf.

Koch die "Suppe" morgen kurz auf und reinige ihn dann mit einem Spülschwamm und Spülmittel.

Falls es hartnäckig ist, kann man die Prozedur ein paarmal wiederholen.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThePoetsWife
06.11.2016, 22:38

Danke für deinen Stern! Ich hoffe, du hast das Teil sauber bekommen! Einen schönen Restsonntagabend! LG

0

Wenn das richtig schwarz eingebrannt ist, geht das nur mit einem Stahlschwamm (Topfkratzer), wenn überhaupt noch. Es dauert aber und ist ziemlich anstrengend, weil man beim Reiben stark drücken muss (eigene Erfahrungen),

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier es mal mit Waschpulver und Wasser und das ganze dann auf dem Herd erwärmen! Backpulver kann auch funktionieren! Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst würde ich ein bisschen Wasser in den Topf tun (ca. 1 bis 2 cm Höhe) und Spülmittel mit rein machen. Einwirken lassen (ruhig auch mehrere Stunden).

Wenn sich dann das Eingebrannte nicht entfernen lässt, kommt's drauf an, aus was für einem Material der Topf ist (Edelstahl? Beschichtet? Emaille?).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über Nacht mit Wasser und Abwaschpulver für die Maschine einweichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Wasser und Backpulver, Essig oder Waschmittel erhitzen, dann löst sich die Kruste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?