Top Vorbereitung? In 3min 800meter laufen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In den letzten fünf Tagen wirst Du nicht mehr viel verbessern können. da musst Du Dir schon etwas mehr Zeit nehmen.

Du hättest mal sagen sollen, wie schnell Du denn sonst so läufst und was für Strecken. Ohne zu wissen, wie Dein Leistungsvermögen im Moment ist, kann man gar keine vernünftige Antwort geben.

Ohne diese Infos könnte man allenfalls empfehlen, dass Du morgen und Montag mal 800 - 1200 m in für Dich schnellem Tempo läufst, wie schnell das ist, musst Du selbst beurteilen (nicht ganz so schnell wie Du könntest, das dann am Donnerstag). Das bringt dann sicher ein noch paar Sekunden für Donnerstag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber Raphael312,

Um ein überragender Sprinter zu werden, musst du diszipliniert sein und regelmäßig trainieren. 

Vor dem Sprint musst du dich aufwärmen und locker machen. Wende dazu eine Kombination aus Jogging und dynamischen Dehnübungen an, bevor du mit dem Lauftraining beginnst.

Um locker zu bleiben, Verletzungen zu vermeiden und Muskelkater vorzubeugen, solltest du nach jedem Sprinttraining leichte Übungen wie Jogging machen und zum Schluss für 5-10 Minuten alle Muskeln dehnen.

Lass dich jedoch nicht von der Gesellschaft oder den Anderen unterkriegen, du bist auch toll wenn du nicht schnell laufen kannst. :)

Kartoffelige Grüße und alles Gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raphael312
17.06.2016, 17:47

Lass mich auch nicht unterkriegen mag aber eine Note 1 hab das diese Woche schon gemacht hatte aber eine 3 und aus irgendeinem Grund möchte ich das nicht auf mir sitzen lassen.

0