Frage von AnnaMiaLaura, 187

(Top) gestylt in die Schule gehen - ist das ok?

Hallo.

Ich (15/w) gehe in die 8.Klasse. Ich nehme morgens ein wenig Zeit in Anspruch um mich für die Schule fertig zu machen. Ich stehe um 4:00 Uhr auf und um 7:35Uhr beginnt bei uns die Schule. Ich stehe extra so früh auf das ich auch noch frühstücken kann. (Meine schule ist ca 15min von meinem zuhause entfernt).

Also Morgens dusche ich und wasche mir die Haare. Dann föhne ich meine Haare und glätte sie manchmal. Dann kommen wir zu meinem Make up: ich trage Concealer, Foundation, manchmal Puder, Mascara und manchmal Lippenstift auf. Der Lippenstift ist meistens dunkelrot. Mir steht eyeliner leider nicht soo. Ich muss mich für die Schule echt stylen weil ich mich anders auch nicht wohlfühle. Ich habe eben nicht so ganz reine Haut aber ich bin schon zufrieden. Muss/sollte man sich für die Schule aufstylen?ist es unnötig? Oder ist es egal wie man aussieht, hauptsache gepflegt? Ich möchte mal die Meinung anderer hören (:

(Und bitte keine Moralpredikt das ich solange auf bin, gehe normalerweise schon viel früher schlafen aber ich kann grade nicht schlafen..)

Antwort
von Schocileo, 63

Für wen stylst du dich denn mit 14 schon so? Die Jungs in deinem Alter werden damit nichts anfangen können, und mit einem älteren wärst du überfordert. Genieße deine pre-pubertäre Zeit, in der man noch nicht aufs Aussehen reduziert wird.

Obs ok ist liegt im Auge des Betrachters. Ich finde es nicht in Ordnung, da du deiner Haut (und deinen Haaren) nachhaltig schädigst und dich hinter einer Maske versteckst, heißt du gehst verklemmter durchs Leben. Ohne diesen ganzen Quatsch bist du viel lockerer und glücklicher.

Deine unreine Haut wird durch das ganze Make-up Zeugs nicht besser, im Gegenteil. Wahrscheinlich ist sie sogar eben deswegen so.

Für mich bestand kein Wert darin, in der Schule gut auszusehen. Ich war da um zu lernen (mehr oder weniger:D) und nicht um wen zu beeindrucken. Worauf ich geachtet habe war, dass meine Klamotten angemessen waren (heißt kein mega Ausschnitt und nicht unbedingt ein Alkohol-Spruch) und sauber, heißt ein gepflegtes und ordendliches Auftreten.
Ein so zugeklatschtes Gesicht und so tot "gepflegte" Haare haben damit recht wenig zu tun, meiner Meinung nach.

Antwort
von livingdeadgirl1, 86

Meine beste Freundin ist genauso. Sie ist 16, ich 17. Ich kann sie da allerdings nicht ganz so nachvollziehen, denn es ist eben "nur Schule". Du wirst 90% der Menschen nach deinem Abschluss sowieso nie wieder sehen, von daher frage ich mich, wozu man so viel Zeit für sein Äußeres aufwendet. Es kommt eigentlich auf das Innere einer Person ankommt. Das mit der unreinen Haut kann übrigens durchaus auch vom vielen Make Up verursacht werden.

Ich stehe natürlich vollkommen dahinter, wenn Menschen sich in ihrer Haut wohlfühlen und das ist auch wichtig! Aber du bist erst 15 und deine Haut wird dir später auch nicht dafür dankbar sein, behalt das im Hinterkopf.

Kommentar von AnnaMiaLaura ,

Danke für deine Antwort (:

Ich habe mich eig erst mit 13/14 angefangen zu schminken und meine Haut war vorher auch nicht grade gut. Ich bin seit 6Monaten beim Hautarzt und es hat sich schon echt viel gebracht (: und ich schminke mich ja immer ab.

Kommentar von livingdeadgirl1 ,

Es freut mich, dass ich dir in etwa helfen konnte. Ich an deiner Stelle würde es übrigens bei einer BB Cream (die ist leichter als Foundation), Concealer und Mascara (vielleicht auch mit Augebrauen machen), belassen, da du dann mindestens 2 Stunden länger im Bett bleiben kannst und für die Schule dennoch schön und frisch aussiehst :)

Antwort
von Turbomann, 50

Ich muss mich für die Schule echt stylen weil ich mich anders auch nicht wohlfühle

Dann wirst du ein kleines Problem mit deinem Selbstbewusssein haben, kann das sein?

Sich zu stylen für die Schule muss nicht sein. Gepflegt sein ja und dazu muss man sich nicht herausputzen. Manchmal ist weniger mehr.

Außerdem sieht man dann immer gleich aus und es fällt keinem auf, wenn du dich in der Freizeit mal anders anziehst und schminkst.

Sich zu früh ständig zu schminken, das dankt dir deine Haut nicht.

Laut neuen Umfragen mögen Jungs lieber Mädels, die sich mehr natürlich geben. Ist nur meine persönliche Meinung.

Antwort
von BrutalAberWahr, 50

Ich bin der Meinung jeder soll sich so kleiden und stylen, wie er sich wohl fühlt. Wenn ein Mädchen allerdings in High Heels, Mini Röcken oder Hotpans, wo die halben Arschbacken raushängen in die Schule kommt, schäme ich mich schon fast fremd. Gehe so in die Schule, dasss du dich wohl fühlst, aber nicht so, als gäbe es einen Wettbewerb:)

Kommentar von BeastModeXx ,

Okeeeeey du bist definitiv ein Mädchen oder? 😅haha

Kommentar von BrutalAberWahr ,

Woran man das wohl erkennt..

Kommentar von BrutalAberWahr ,

Und vor Allem, was hat das damit zu tun?

Antwort
von BeastModeXx, 58

Mit 15 hat so gut wie jeder unreine Haut, dafür kann man so nichts (wegen den Hormonen etc) xd
Ob es unnötig ist? (Meinung von mir bin 16 - Junge).  Ja! Grade wenn du soviel benutzt. Ein bisschen ist okay so dass man nicht merkt dass du make up drauf hast aber bitte bedenke dass du erst 15 bist und sowas mega schnell ins nuttige rutschen kann😉.
Insgesamt sind Mädchen ohne Make-up bevorzugter bei den meisten Jungen. Gepflegt bzw stylisch in die Schule kommen reicht schon locker aus.
Kannst ja mal den Test machen 😜(2 Tage mit wenig bzw garkeinem make up in die Schule zu gehen)
Ist gut für deine Haut (😂) und stärkt dein Selbstvertrauen

Kommentar von BeastModeXx ,

Denk dir die Kommas dazu xd

Antwort
von diebabs7a, 64

Es gibt immer solche und solche. Daran, dass die "weniger gestylten" noch nicht ausgestorben sind, sieht man, dass man sich nicht stylen muss. Wenn dir das Spaß macht und dir das nicht viel zu viel Aufwand ist, sehe ich da keinen Grund , es einzustellen. Aber es wäre auch nicht verkehrt, ein bisschen später aufzustehen und sich nicht ganz soo viel Mühe zu machen.
Aber wenn du dich schön stylen kannst, dann weiter so!

Antwort
von Alexandra8, 55

Also ich bin 25 und mach das auch jeden Morgen weil ich gepflegt zu meiner Arbeit gehe! Ich trag auch nie Sportschuhe immer mit Absatz weil es mir gefällt! Was die anderen dazu sagen oder meinen interessiert mich nicht. Ich fühl mich wohl und schön dabei. Büroarbeit btw...
Aber als ich noch ne Schülerin war, war mir das egal muss ich dazu sagen!

Antwort
von martinax33, 69

die meisten sagen wenig schminke ist schön oder halt keine (außer bei machen die sollten sich halt schminken haha) aber vlt ist der lippenstift etwas übertrieben aber ansonsten mach ich fast das selbe :)

mich schockt's nur wie früh du aufstehst :O

Kommentar von AnnaMiaLaura ,

Danke für deine Antwort (: ja, was soll ich sagen. Ich liebe Lippenstift und trage ihn ja nicht ständig..

Ich bin ein sehr gemütlicher Mensch und will keinen Stress am Morgen (: 

Wann stehst du denn auf?

Kommentar von martinax33 ,

aber lass es lieber in der schule, machs besser privat oder wenn du weggehst z.b. in die stadt oder so :D
ich dusche zwar morgens nicht aber ich steh um 6:35 auf und um 7 uhr muss ich zum bus haha:D

Antwort
von entergirl, 53

Ich bin 15 und in der 10. :D Aber ich denke , man muss sich nicht wirklich für die Schule aufstylen , ist ja nur Schule. Aber wenn du dich dabei wohler fühlst wieso nicht ? Aber ich persönlich finde den dunkelroten Lippenstift 

bisschen zu viel , sonst geht es :)

Antwort
von Ranx3, 36

mit 15 wusste ich nich mal was ne fondation ist ...und egal ob 15 oder 20...Lippenstift finde ich absolut übertrieben..

Kann man so denn überhaupt noch natürlich rüberkommen?    

was machst du, wenn ihr schwimmen habt?
Ich denke, dass niemand was gegen Mascara und Make-up sagt, denn es kommt viel ehricher und sympatischer rüber, wenn du natürlich aussiehst...
Zu mir (19J.), ich trage in der schule Mascara, Kajal und n bisschen Make-up...

Antwort
von diePest, 36

Mach was Du für nötig hälst .. ^^ 

Antwort
von kliklu, 41

um das beurteilen zu können, müsste man den Unterschied sehen, ob es sich wirklich lohnt

Antwort
von Midgarden, 36

Öhm - Schule ist ein Ort des Lernens und kein Laufsteg

Natürlich sollte man dort nicht als Gammler auftauchen, aber auch nicht "topgestylt", sondern halt ganz normal ;-)

Antwort
von Justaskingmanw, 43

um 4 Uhr aufstehen !? Da hat man doch garnichts vom Tag wenn man dementsprechend früh ins Bett geht o0 Also ich finde es reicht vollkommen gepflegt zur Schule zu kommen. Sich nen festen Freund in der klasse zu suchen geht nach ner Weile sowieso immer schief, also wofür gut aussehen. Gepflegt Sollte man aber schon sein.

Antwort
von Meliii15, 52

Also meiner Meinung nach ist das okay wenn du dich so wohler fühlst :)

Antwort
von Stayweird, 38

Bin genau so alt wie du und kann dir nur eines sagen . Keiner wird es wert sein in deiner schule das du dich so aufstylest und jeden tag haare waschen ist total schlecht dusche am besten am abend nach der schule. Du bist bestimmt auch wunderschön ohne den ganzen müll außerdem verschlechtert make up deine haut . Anstatt geld für schminke aus zu geben invistiere es in ein gutes reinigungsmittel vom kosmetiker (ich benutze eines vo shisheido) ich schminke mich unter der woche nie obwohl ich eine bin die sich gern schminkt mir ist es halt nicht wert .

Antwort
von uniformhumor, 38

WTF läuft mit dir falsch haha ich bin in 10 Minuten draußen und trink dann Coffee-to-go im Bus XD

Kommentar von laePanda ,

So muss das :D #typischerjunge xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community