Frage von Dthfan00, 54

Tontechniker, voraussetzungen?

Welche voraussetzungen muss ich mitbringen um eine Ausbildung als Tontechniker zu machen um dann auf Konzerten mitzufahren? Und was sind die Aufgabenbereiche eines Tontechnikers LG Dthfan00

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sr710815, 23

Das heißt jetzt Fachkraft für Veranstaltungstechnik. Entweder bei Firmen oder auch bei Theatern.

Auf Tour gibt es viele Bereiche. Der Head Rigger bringt die großen Lautsprechercluster unter die Decke & hängt das an Kräne.

Übliche Stagehands sind meist selbständige Subunternehmer. Das sind Bühnenhelfer.

Der Grounder reicht dem Rigger die Sachen an.

Dann gibt es Backliner für Instrumente, die bauen Schlagzeuge auf, warten Gitarren, programmieren Keyboards usw.

Lichttechnik wird auch wichtiger. Man kann bei Herstellern Seminare buchen auf MA GrandMA oder für eine Hog 4 bei LMP.

Das Leben ist nicht leicht, wenn man jeden Tag die Bühne aufbauen muß in einer anderen Stadt, wenn man auf Tour ist.

Kommentar von Dthfan00 ,

Ok, danke für deine hilfreiche Antwort

Antwort
von RonnyFunk, 9

Mir half sehr dieses Buch:

https://www.amazon.de/Mixing-Workshop-Uli-Eisner/dp/3932275020

Uli Eisner erklärt alles, demonstriert es auf den Audio CDs (unbedingt darauf achten, dass diese dabei sind).

Es ist zwar noch kein Bezug auf Digitaltechnik, aber alles beschriebene findet sich auch digital wieder.

Du solltest halt auch wissen, wenn etwas dumpf klingt und Höhenanhebung es nicht verbessert, dass Du dann tiefere Frequenzen absenkst.

Das fand ich selber heraus.

Kommentar von Dthfan00 ,

Danke dir, ich informiere mich👍🏻

Antwort
von sr710815, 17

vergessen habe ich natürlich den Tontechniker am Pult... Hier mal ein Interview mit Big Mick Hughes, dem FOH Techniker von Metallica.

Hier siehst Du dann sündhaft teure 360° Arrays von Meyer Sound USA mit den LFC 1100 Bässen sowie das Midas XL 8 Mischpult, das allein 380.000 € kostet.

FOH heißt Front of House, das ist der kompl Mix für den Saal. Bei großen Events gibt es noch den getrennten Monitormix für die Musiker auf der Bühne mit einem 2. Mischpult.

Das fordert Jahrzehnte Erfahrung, die Band live abzumischen mit gutem Ergebnis, da wird man Dich noch nicht dranlassen...

Kommentar von Dthfan00 ,

Danke dir nochmal ;) 

Antwort
von sr710815, 12

danke für das Sternchen. Im Video geht es hier um dieses von Thomas Mundorf entwickelte TM Array, das Meyer Sound einsetzt.

Metallica ist natürlich unheimlich laut & gerade auf 360° Bühnen wären die Bässe so mulmig laut.

Deshalb sieht man, wenn man unter die Decke guckt, 4 x 10 Lautsprecher jeweils nach innen gedreht-versetzt angeordnet. Das ist schon pfiffig

Der Herr Mundorf hat mit seiner eigenen Fa. AMT Air Motion Transformer einen Bändchenhochtöner - Magnetostaten entwickelt für Beschallungsboxen. Bei Hifi gibt es das auch bei teureren Geräten.

Das Digitalmischpult ist natürlich auch toll. Auch teuer die Lichtmischpulte von MA Lighting aus Deutschland, auch eine Referenz.

Kommentar von Dthfan00 ,

Jaa, is schon krass was da technisch alles läuft

Antwort
von Rocker73, 31
Kommentar von Dthfan00 ,

Jo, danke dir man!

Gruß

Yannick

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten