Frage von Ruplatt, 106

Tonrufzweitgerät an Fritzbox 7490 funktioniert nicht?

Hallo, wer kann mir helfen?

Ich hatte bisher eine Fritzbox 7270. Bei FON 1 hatte ich ein analoges Siemens Telefon angesteckt. Bei FON 2 ein Kabel, das zu einer Glocke im Hausgang führt. Näheres über die Glocke: Bei „Conrad“ wird diese als „Anrufsignalgeber WK955 akustisch, optisch, Tonruf-Zweitgerät WK 955“ bezeichnet. Signalisiert Ihnen mit elektronischem Tonruf und LED eingehende Gespräche. Der Kabelverlauf ist alt und mindestens 4-mal gestückelt. Die Hausgangglocke funktionierte.

Nun habe ich eine Fritzbox 7490. Anschluss wie oben. Nach meinen geringen Kenntnissen sollte die Hausgangglocke auch bei dieser Fritzbox funktionieren. Leider ist es nicht so.

Wie kann ich die Hausgangglocke funktionsfähig machen?

Könnte es an der Zuleitung liegen? (unverändert)

Alternativ könnte ich mit etwas Aufwand, eine Aufputzglocke näher an der Fritzbox anbringen.

Meine Kenntnisse bei Telefonleitung Installation sind gering. Kann ich durch einen falschen Anschluss Schaden an der Fritzbox oder der Glocke anrichten?

An meiner gebrauchten Aufputzglocke ist „W“ gekennzeichnet, und bei „Wb“ ein „N“ angebracht. Könnte es sein, dass dieses „N“ auf minus, und die Kennzeichnung bei „W“ auf plus hinweist? Das bisherige, zur Glocke führende Kabel, ist beim Anschlusskabel an der Fritzbox mit der braunen und grünen Litze verbunden. Braun könnte „minus“ und grün „plus“ sein?

Ich hoffe, es kennt sich wer mit meiner umfangreichen Schilderung aus und kann mit helfen.

Ruplatt

Antwort
von Matrixarchitekt, 82

Ich vermute, dass in der Fritzbox selbst der zweite Anschluss nicht programmiert würde. Man muss der Fritzbox sagen-hier ist der zweite Anschluss und der hat die gleiche Telefonnummer wie die erste Anschlussbuchse. Dies kann nur durch ein pc oder einen anderen wlanfähigen Gerät gemacht werden. Wenn Sie dies nicht bewerkstelligen können,  lassen Sie dann bitte jemandem das für Sie erledigen

Kommentar von Ruplatt ,

Danke für die Antwort. In FON 2 habe ich nun die "Hausgangglocke" eingerichtet. Die Glocke funktioniert nicht.

Wer kann etwas über die Alternativlösung sagen?

Kommentar von Matrixarchitekt ,

Wenn die Klingel funktioniert, dann es nur am Kabel liegen. Können Sie mit einem Überbrückungskabel ausprobieren?

Antwort
von Ruplatt, 67

Danke an Matrixarchitekt. Beim Einrichten von FON 2 hatte ich einen Fehler gemacht. Nun funktioniert die Glocke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community