Frage von FabianRoeling, 52

Wie kann ich die Tonaufnahme wiederherstellen, nachdem der Magix-Support sie zerstört hat?

Ich hatte ein Rauschen in Mikrophonaufnahmen, das ich mit Magix entfernen wollte. Der Support hat mir irgendwann jede Menge Zeug empfohlen, den ich machen sollte, danach war das Rauschen noch da, aber der restliche Ton nicht mehr. Ich kann nun also keine Tonaufnahmen von externen Geräten (USB-Headset, Headset mit normalem Anschluss) mehr machen. Der Magix-Support hat dann einiges gemacht, konnte aber das Problem nicht lösen. Es scheint die Installation eines uralten Asio-Treibers gewesen zu sein, ich kopiere die Mail von Magix unten an diesen Beitrag. Ich habe diesen Treiber wieder deinstalliert, half aber auch nicht. Dann habe ich einen anderen von Realtek installiert, immer noch nix. Ich kann weiterhin wunderbar Ton hören, aber eben nicht aufnehmen (bis auf den Systemsound). Weiß jemand, was ich tun könnte, ohne das ganze System neu zu installieren? (habe ein Backup, aber auch jede Menge Programme und Daten auf dem PC, die nach dem Backup dazukamen)

Hier die Mail von Magix, die das Unheil brachte (soweit es in dieses Textfeld passt):

Sehr geehrter Herr Röling,

vielen Dank, dass Sie uns kontaktiert haben.

Leider sind Gamer Headsets im Music Maker recht ungünstig zu verwenden. Der Music Maker nutzt zur Aufnahme und Wiedergabe immer die Soundkarte. Sie können hier aber über den Asiotreiber Magix Low Latency 2016 oder Asio4all einen Durchschleifweg basteln, wie im Anhang und hier gezeigt:

https://www.youtube.com/watch?v=zYh9H8gKLTo

Allerdings müssen dann noch die richtigen Treiber für Ihren onboard Soundchip installiert werden.

Suchen und löschen Sie bitte noch folgende Dateien:

C:\Users\Mein_Rechner\AppData\Roaming\MAGIX\mm22dlx\MusicMaker.ini

C:\Users\Mein_Rechner\AppData\Roaming\MAGIX\mm22dlx\VstPlugins.ini

Führen Sie bitte auch chkdsk /f /r /scan über CMD aus.

Die Dateisystemstruktur auf dem Datenträger ist beschädigt und unbrauchbar.
Führen Sie auf dem Volume "\?\Volume{c8395546-65fd-11e5-be34-806e6f6e6963}"
den Befehl "chkdsk" aus.

MsgData:

DATA 00 01 02 03 04 05 06 07 08 09 0A 0B 0C 0D 0E 0F

+-------------------------------------------------------+-----------------+

| 000 0D 00 0C 00 02 00 38 00 02 00 00 00 37 00 04 C0 |......8.....7.. |

| 010 00 00 00 00 32 00 00 C0 00 00 00 00 00 00 00 00 |....2.. ........ |

| 020 00 00 00 00 00 00 00 00 82 09 12 00 FF FF FF FF |........ ... |

| 030 FF FF FF FF | |

+-------------------------------------------------------+-----------------+

Beachten Sie bitte auch u. a. Hinweise.

Ihre Nachricht: >> Mein Programm ist: Anderes MAGIX Programm oder allgemeine Anfrage >> - Welche Handlungen müssen wir machen, um den Fehler nachzustellen? >> Versuchte Handlung: Hintergrundgeräusche entfernen durch Senken des Reglers im Dialog "frei >> zeichenbarer Filter >> Datei: eine der drei Audiospuren eines wmv-Videos >> Einstellung: >> Fehlermeldungen: 1.

Antwort
von teutonix1, 37

Ich denke, du wendest dich besser hier hin:

http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=101

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community