Frage von dataghost,

TomTom Navi mit Linux updaten?

Ich moechte mir demnaechst ein mobiles Navigationsgeraet anschaffen. Ich habe bedenken, dass ich die Firmware nur ueber eine Windows-Software updaten kann - was allerdings noch zu verkraften waere. Wichtiger ist mir zu wissen, dass sich das Geraet wie ein Massenspeichergeraet praesentiert (wie USB-Stick) und man neues Kartenmaterial einfach rausladen kann. Hat jemand damit Erfahrung?

Antwort von DerTroll,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Brauchst windows. hab mir eben auf der internetseite von tomtom die Systemvoraussetzungen für die Software tomtomhome duchgelesen:
Windows 2000, XP oder Vista (aktuelle Service Packs empfohlen) Pentium III oder schneller 256 MB RAM, 512 MB empfohlen Internetverbindung (Breitbandanschluss wie DSL/Kabel/LAN bevorzugt) zum Herunterladen von Aktualisierungen, Karten und Diensten Downloadgröße der TomTom HOME-Software beträgt 20 MB; zur Installation sind 50 MB Festplattenspeicherplatz erforderlich Herunterladen von Inhalten erfordert zusätzlichen Speicherplatz

Kommentar von dataghost,

Naja, auf die Webseite von TomTom gehen, das bekomme ich auch noch hin. Meine Frage war eine andere...trotzdem Danke

Kommentar von DerTroll,

also updates usw. liest man am besten über die Software ein, die eben windows voraussetzt. Aber zu deiner Frage. Ja du kannst es an den PC anschließen und es wird dann im Arbeitsplatz als Laufwerk angezeigt. Man kann somit auch manuell in den Datenbestand eingreifen.

Kommentar von dataghost,

DAS war eine Antwort auf meine Frage :-) Das wollte ich wissen. Danke

Antwort von reveal8,

Du brauchst denk ich einfach eine Speicherkarte die groß genug ist. CA. 2GB Kartenmaterial ist bei TomTom eigentlich kostenlos und es ist einfach!!!

Kommentar von dataghost,

Sorry, das ist nicht die Antwort auf die Frage. Trotzdem Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten