Frage von leslieunicorn, 21

Tomakulose neurophatie?

Hallo :)
Ich bin Leslie 15 Jahre alt und habe ein Verdacht auf Tomakulose Neurophatie, hat jemand diese Krankheit ? Und wie kann man damit umgehen ?
Bei antworten würde ich mich freuen, Danke :)
Lg Leslie

Antwort
von marit123456, 5

Hallo Leslie,

warte erst mal die Untersuchungen durch die Spezialisten ab, ehe du dir große Sorgen machst.

Das ist eine unschöne Diagnose, aber kein Todesurteil.

Wenn sich tatsächlich rausstellt, daß du diese Erkrankung hast, wird man dir in der Spezialklinik auch alle Fragen dazu, die dir auf der Seele brennen, beantworten.

Ich wünsche dir alles Gute!

Kommentar von leslieunicorn ,

Ja vllt sollte ich erst mal abwarten, vielen Dank :)

Antwort
von wilees, 9

So etwas kannst Du als Laie überhaupt nicht abschätzen.  Haben Deine Eltern nach einem Vorgespräch beim Hausarzt schon einen Termin beim Neurologen für Dich vereinbart ?

Kommentar von leslieunicorn ,

Ja na klar, ich werde demnächst 350 km von meinem Wohnort aus in eine Klinik fahren und werde dort untersucht, 2 verschieden Ärzte haben mir die Diagnose berichtet.

Antwort
von imehl47, 9

Vielleicht ist dir mit einem speziellen Forum besser geholfen, z.B. hier

http://www.polyneuropathie-forum.de/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten