Frage von trezii, 87

Ist es normal nur 7 Jahre und 10 Monate zu bekommen wenn man als Kinderschänder verurteilt wurde?

P.S. Habs erst heute gelesen

Antwort
von smilenice, 58

In Deutschland ist das so.

In den USA bekommt man für Kindesmissbrauch fast sicher lebenslang, oftmals "without the possibility of parole", also lebenslang ohne jegliche Chance jemals wieder freizukommen.

Aber Deutschland setzt auf Resozialisierung und hofft, entsprechende Personen durch Therapien etc. zu "heilen" und wieder zu integrieren, sie bekommen also eine zweite Chance.

Auch wenn fast acht Jahre - falls die gesamte Strafe vollstreckt wird - nicht unbedingt wenig sind, er käme also ~ im März 2024 frei.

Wird ein Sexualstraftäter nach einer Haft rückfällig, wird häufig eine Sicherheitsverwahrung angeordnet, zumeist auf unbestimmte Zeit.

Wobei die deutsche Justiz mMn bei so etwas Härte zeigen sollte. Aber die Höchststrafe ist hier ja fast ausgeschlossen.

Antwort
von MrHilfestellung, 52

Bei "normalem" Kindermissbrauch gibt es Strafen zwischen 6 Monaten und 10 Jahren. Deswegen sind 7 Jahre normal, ja.

Antwort
von wilees, 39

Das Gericht hat so entschieden - und wir sind nicht die Richter.

Und das ist auch gut so.

Wir haben Gesetze , Richter und Gerichte, jedoch keine Lynchjustiz.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten