Frage von Downhillgirl03, 25

Tolperisonhydrochlorid nehmen obwohl man keine Beschwerden oder ähnliches hat - was passiert?

Antwort
von ponyfliege, 14

...obwohl man keine beschwerden oder ähnliches hat... das ist bei dir erst mal anzunehmen, dass du keine hast...

mit spasmen nach schlaganfall ist man gewöhnlich nicht fähig, einen pc zu bedienen.

sehr unspassig an dem medikament ist, dass es seit 1966 auf dem markt ist und man bis heute nichts darüber weiss, warum und auf welche weise die wirksamkeit zustandekommt... und so ganz richtig erforscht wurde es nie. 

http://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Tolperison

was passieren kann? alles mögliche unangenehme, dinge, die mit schmerzen und übelkeit einhergehen. ach ja - kann auch passieren, dass du dann bloss noch kriechen kannst, weil du vorübergehend nicht mehr laufen kannst.

wieso liegen bei euch eigentlich solche medikamente rum???

-------------------------

ps - vielleicht mal das kiffen bleiben lassen - manche leute werden vom kiffen ernsthaft psychisch krank. bist du echt darauf scharf, in die geschlossene psychiatrie eingewiesen zu werden und einen tropf mit "die welt ist schön" medikamenten zu bekommen???

kopfschüttel

Kommentar von Downhillgirl03 ,

Keine Ahnung. Hab nur für das Oxycodon das bei uns 'rumliegt' eine Erklärung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten