tolle Wohnung gefunden, doch komische Umstände, ist das Betrug?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Diese Fragen beantworte ich hier alle paar Tage:

Diese Anbieter aus dem Ausland versuchen immer wieder, über
Portale wie Immobilienscout etc. unseriöse Geschäfte abzuwickeln. Dabei
bedienen sie sich oft namhafter Unternehmen wie Airbnb oder Maklerfirmen
oder Banken. Hier mal ein Betrugshinweis eines solchen vielfach missbrauchten Unternehmen:

http://www.remax.de/betrugshinweis.aspx

Heute ist es die Exfrau, morgen der Sohn in den USA ... Hier handelt es sich um Betrug. Der einfallsreiche Finne ist bekannt. Jetzt die Dame aus England ...

Oben rechts im Online-Exposé hast Du ein Ausrufezeichen. Darüber kannst Du das Inserat an Immobilienscout melden. Das solltest Du unbedingt tun. Sie prüfen das. Meist sind diese Inserate binnen 24 h deaktiviert.

NIEMALS vor Mietvertragsunterzeichnung etwas überweisen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Immobilienfirma verwaltet die Wohnung? Warum, wenn sie schon kaum deutsch kann, beauftragt sie dann nicht genau diese Firma, ihre Wohnung in ihrem Auftrag zu vermieten? Sie müßte dann nicht einmal selbst nach dem Rechten sehen. Das mieft schon gewaltig.

Wenn dann auch noch die Forderung kommt, dass Du Geld überweisen sollst, um den Schlüssel zur Besichtigung zu bekommen, dann weißt Du endgültig Bescheid.

Natürlich ist die Wohnung wirklich "geil". Wie sonst könnte man ahnungslose Menschen in eine lukrative Betrugsfalle locken?

Aber Du hast hier nachgefragt und somit kann Dir nichts passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ist Betrug. Als nächstes sollen sie per Western Union die Kaution bezahlen und erhalten dann angeblich den Schlüssel per Express. Eine alte Masche, die leider immer noch Leute abzieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeterDede
14.09.2016, 23:22

echt? schade, die sieht klasse aus :(

1

Sollst du vielleicht auch schon die Kaution oder zwei Mieten im Voraus überweisen? Und bei Geldeingang wird dir dann der Mietvertrag zugeschickt ohne dass du die Wohnung besichtigt hast? 

So einen Fall hatte mal eine Userin hier geschildert, da kam die Mail auch von einer Dame aus GB.  Deine Beschreibung erinnerte mich verdächtig an diese Frage.

Wenn eine Wohnung über einen so langen Zeitraum vermietet werden soll und die Mail aus dem Ausland kommt..........Finger weg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach mal den Bezirkskaminfeger anrufen, der kennt auch die Eigentumsverhältnisse oder eine Vollmacht für das Grundbuchamt geben lassen. Und natürlich erstmal die Wohnung vorab besichtigen. Und die Kaution erst nach dem Einzug durch Kautionssparbuch hinterlegen, keine unüblichen Barzahlungen vornehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gerhart
15.09.2016, 14:30

Die Bindungspflicht an die Schornsteinfeger ist in D aufgehoben. Grundbucheinsicht nur mit gültigem MV möglich. Kaution als Barbetrag ist genau so üblich wie Kautionssparbuch.

0

 Überprüfe erst mal die Adresse der Wohnung, meistens gibts die Wohnungen gar nicht. Und google auch die Immofirma, frag evtl. an, ob das ne Kundin ist.

Es gibt solche Fake-Angebote, gerade aus England. Die wollen dann die Kaution nach England überwiesen haben, dann bekommt man angeblich den Schlüssel.

Lies oder google selbst "Wonungsbetrug England", und guck, ob dir das bekannt vorkommt: http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Wohnungsbetrueger-zocken-auf-Immobilienportalen-ab-id29173032.html

Oder hier, da wird genau beschrieben, wie`s läuft: http://wohnungsbetrug.npage.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finger weg, sofern dir nicht Name und Anschrift der angeblich betreuenden Hausverwaltung gesagt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein Fake!

Damit du den Schlüssel bekommst, sollst du eine Kaution überweisen. Das Geld ist danach weg und Schlüssel kommt keiner. 

Nicht mal die Whg existiert. Die Klauen Bilder von anderen Wohnungssnzeigen um die Whg zu inserieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das ist Betrug. Wir haben diesbezüglich aktuell mehrere Anzeigen im Haus, immer die gleiche Masche. Gerade erst ist die Schwester einer guter Freundin darauf reingefallen. Ihr wurde gesagt, dass sie eine Monatsmiete als Kaution vorüberweisen soll, dann würde sie die Wohnung besichtigen können. 

Ich geh mal davon aus, dass es dieser Modus Operandi ist?

http://www.pfiffige-senioren.de/wohnung.htm#zu

Für dich ganz einfach: Wenn dir ein Besichtigungstermin etc. VOR einer Überweisung angeboten wird => Vermutlich kein Betrug

Wenn sie zuerst Geld wollen => Kontakt abbrechen und das Inserat bitte dem Seitenbetreiber melden, damit dieser es löschen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neuerdings werden tolle Wohnungen vollmöbliert zur Vermietung angeboten, weil damit die Mietpreisbremse umgangen werden kann. Sollte dieses Angebot mit einem moderaten Mietpreis versehen sein, dann liegt ein Betrugsversuch in  der Luft. Die im Ausland lebende Vermieterin wäre auch ein Indiz wie hier schon oft gepostet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xipolis
17.09.2016, 23:41

Wobei solche Business-Wohnung durchaus berechtigt sein können. Mein Arbeitgeber unterhält selbst solche (Miet-)Wohnungen für Expat-Rückkehrer.

0

Uraltbetrugsmasche!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Regel, die man gerade bei allzu verlockenden Angeboten beherzigen sollte:

Wenn etwas zu schön ist, um wahr zu sein, ist es in aller Regel nicht wahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und Du glaubst alles? Du kennst die Person nicht. Bilder? Hoffe nur, Du steigst nicht auf das Schöngerede ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?