Frage von JonasPflaumann, 37

Tolle Musikmagazine (Print)?

Hallo Zusammen!

Wer kann mir ein paar tolle Musikmagazine nennen, die gut sind? (und jetzt nicht so etwas wie BRAVO)

Am besten wären Magazine für Rock und Metal!

Gruß

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 25

Hallo :)

Vllt. könnten dich "Gitarre und Bass" oder "Musik Express" interessieren.. ein Klassiker ist natürlich auch "Rolling Stone".

Sollte es an jedem gutsortierten Kiosk geben!

Kommentar von JonasPflaumann ,

Danke! :)

Antwort
von MetalRules, 25

Ganz klassisch der Metal Hammer :)
Ich kann auch das Silence-Magazin empfehlen. Gibt es aber nicht am Kiosk zu kaufen. Das musst du im Internet lesen^^

https://silence-magazin.de/

Hoffe der Link funktioniert, wenn nicht kannst du es ja so mal suchen :)

Kommentar von Fretto ,

Silence vom Dunklen Parabelritter ist meiner Meinung noch am ehrlichsten. Fände es interressant, ob er es schafft Magazine irgendwann zu drucken bzw. wenn er dann ein Lehrer wird ob er noch Zeit für Videos hat.

Antwort
von Fretto, 15

Auf was ich verzichte ist Metal Hammer, da es von der Qualität eine Art "Metal Bild" ist.

Das ist auch kein Wunder, wenn Metal Hammer u. Bild vom Axel Springer Verlag sind. (Bild ist keine Zeitung.)

Terrorizer fiele mir nur ein aber ich lese es nicht, deshalb weiß ich nichts von der Qualität.

Allgemein lese ich keine Metalzeitschriften. Neue Bands wie Whispered, Chthonic, Burial Vault, Patria, Orisha Shakpana usw. finde ich selbst. 

Auf Gossip kann ich auch verzichten.

Als Online Magazin kann ich bisjetzt nur Silence empfehlen. 

Antwort
von schnoerpfel, 13

Die Zeit der Fanzines und Untergrundmagazine scheint vorbei zu sein. Den Hochglanzmist kann man sich schenken. Wenn ich daran denke, wieviele Printmedien einst der Gothic/Wave-Bereich hatte... Übrigen geblieben ist so ein Schrott wie Orkus und Sonic Seducer, in denen Goth nur noch zu 5% stattfindet. Fake-Medien einer Fake-Szene.

Antwort
von DerTypInSchwarz, 15

Ich lese das Legacy Magazin. Bei deren Reviews und Samplern habe ich bereits den ein oder anderen Edelstein entdeckt ^^

Antwort
von Maienblume, 15

Wir lesen das Rock Hard und Def Forever. Zweites ist aus einer Spaltung des Rock Hard hervorgegangen, aber die sind ein wenig.... hm... hochnäsig, bzw. extremer.

Joa... soweit ganz zufrieden. Man weiß was neu rauskommt, wer wo spielt, und entdeckt ab und zu neue Musik. Braucht es ja auch, ne?

Antwort
von luixsaax, 5

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten