Frage von blindsong, 99

Tolino vs. Kindle?

Ich überlege mir einen ebook reader zu kaufen. Aber welcher ist eurer Meinung nach besser? Tolino oder Kindle?

Expertenantwort
von Rubezahl2000, Community-Experte für Amazon, 29

Kindle macht nur Sinn für absolute Amazon-Fans, die ihre eBooks immer bei Amazon KAUFEN wollen.

Wer jedoch flexibel sein will beim eBook-Kauf und wer auch mal eBooks aus der Onleihe der Stadt-Bibliothek ausleihen möchte, der sollte unbedingt einen Tolino nehmen und keinen Kindle, denn Kindle kann nur Amazon kann :-(

Antwort
von Alfco, 45

Ich habe auch seit Jahren einen Kindle (erst Kindle Touch, nun Paperwhite). Bin voll zufrieden bisher, weil ich alle Bücher, die ich haben wollte auch im Kindle-Store gefunden habe. Und zudem gibts maßig kostenlose Bücher. technisch bin ich ebenfalls absolut zufrieden. Der Akku hält geschätzt ewig.

Kommentar von Saturnknight ,

die Vorteile, die du hier angibst gelten in den meisten Fällen aber auch für andere epub e-book Reader wie der Tolino

Die kostenlosen Bücher sind in der Regel welche, bei denen das Urheberrecht erloschen ist (70 Jahre nach dem Tod des Autors). Die bekommt man auch im epub Format.

Gleiches gilt eigentlich auch für Kauf-ebooks.

Und was den Akku angeht ... die halten bei all diesen Geräten sehr lange. Ich lese mit meinem Pocketbook jeden Tag ca. 30 Minuten und eine Akkuladung hält ca. 8 Wochen.

Antwort
von grisu2101, 63

Meiner Meinung nach eindeutig der Tolino. Ich vertrete die Meinung dass er wesentlich flexibler ist, was Dateiformate etc. angeht.

Antwort
von mojoy, 45

Ich finde die amazonbindung jetzt nicht so störend und bin mit dem kindle voll zufrieden. Auswahl gibt es mehr als genug, das einzige was ein wenig schade ist, ist dass es keine Onleihe gibt, kindle unlimited ist da eine eher schlechte alternative. Dafür gibt es zb mehr auswahl von eher unbekannten autoren (auch gratis)

Antwort
von Othetaler, 58

Aus dem Bauch raus würde ich Kindle sagen. Trotzdem habe ich auch einen Tolino. Der Grund ist aber nicht die Technik, sondern die ausschließliche Bindung des Kindle an Amazon.

Kommentar von blindsong ,

Wie ist der Tolino so?

Kommentar von Othetaler ,

Ich habe den Vision und bin eigentlich ganz zufrieden damit. Gute Ausleuchtung und Kontrast.

Eigentlich deshalb, weil eine höhere Auflösung immer ganz gut ist. Ich spiele mit dem Gedanken, ihn durch den Vision 3 HD zu ersetzen. Ich habe es nur deshalb noch nicht gemacht, weil der keinen Kartenslot mehr hat. Allerdings braucht meiner auch ewig, wenn man eine Karte mit einer großen Anzahl an Büchern reinsteckt.

Kommentar von grisu2101 ,

Warum soll man sich als Verbraucher so derbe an Amazon binden ? Warum empfiehlst Du den Kindle, wenn Du selber einen Tolino hast ? Verstehe ich nicht so ganz....

Kommentar von Othetaler ,

Ich halte den Kindle für technisch etwas besser, als den Tolino.

Aber gerade wegen der Bindung an Amazon und weil der Kindle eben nur das Amazonformat akzeptiert habe ich mich für den Tolino entschieden.

Kommentar von blindsong ,

Falls du deinen tolino vision loswerden möchtest, ich wäre interessiert :)

Antwort
von hallobirne123, 49

Ich würde Kindle sagen, da ich mit ihm nur positive Erfahrungen gemacht habe.

Antwort
von JanKrohn, 24

Kommt drauf an, ob Dir Flexibilitaet beim Buecherkauf oder ein solides und technisch hochwertiges Geraet wichtiger ist.

Der Kindle Paperwhite hat ein unendlich besseres Leseerlebnis, der Tolino kann so ziemlich jedes eBook von jedem Shop anzeigen, der Kindle hingegen nur Amazon-Kaeufe.

Mir ist beides sehr wichtig, daher habe ich zwei Geraete.

Antwort
von boriswulff, 31

Ich habe seit langen einen Kindle. Meine Freundin hat einen Kindle und den Tolino Vision 2.

Den Tolino hat sie eigentlich nur um noch Bücher über die Onleihe zu lesen. Da sie das aber nun nicht mehr macht, weil die Onleihe sehr unbequem ist, will sie ihren Tolino verkaufen.

Wer interessiert ist, kann sich gerne melden.

Wer aber wirklich ein Tolino haben will dem würde ich eher zum Tolino Vision 3 HD raten weil das Display noch besser ist als beim Tolino Vision 2.

Trotzdem kommt der Tolino leider nicht an das Display vom Kindle heran und hingt auch in Sachen Prozessorgeschwindigkeit und Ausstattung etwas hinter dem Kindle her.

Sehr positiv finde ich allerdings die Wasserfestigkeit. Wobei ich keinem raten würde das all zu ernst zu nehmen. Denn eine Garantie das das Gerät im Wasser nicht kaputt geht bekommt man nicht.

Ich würde das als Notfall nehmen falls das Gerät doch mal ins Wasser fallen sollte. Dann hat man immerhin die Chance dass es danach noch funktioniert.

Kommentar von blindsong ,

Ich wäre an den tolino interessiert :)

Kommentar von boriswulff ,

Schreib mir einfach dein Angebot und deine Email in einer Freundschaftsanfrage. Aber bitte nur ernst gemeinte Angebote.

Antwort
von Robin1306, 37

Hallo! Ich selbst bin mit dem kindle total zufrieden. Daher würde ich Kindle sagen. Es gibt da auch übrigens ne Software: calibre Mit dieser kann man auf den Kindle auch alle anderen Dateiformate draufspielen.

Kommentar von boriswulff ,

Kleine Ergänzung. Calibre konvertiert die Bücher in ein Format welches der Kindle lesen kann.

Es gibt sogar ein Calibre Plugin welches einen evtl. vorhandenes DRM entfernen kann.

Das ist allerdings soweit ich weiß illegal. Aber inzwischen gehen auch sehr viele Verlage dazu über nur ein Wasserzeichen in die Bücher einzubinden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community