Frage von JackIsBack, 525

Tokyo Marui VSR-10 Pro Sniper Tuning Kit?

Hallo ihr Klugen Leute, :)
Ich habe mir eine Tokyo Marui VSR-10 Pro Sniper gekauft und bin damit sehr zufrieden! So, jetzt aber das ,,Problem"... wie wir alle wissen dürfen die Japaner keine Joulemonster wegen den strengen Gesetzen herstellen und ich wollte fragen ob mir jemand ein tuningkit verlinken kann (und auch Tipps zum tunen), das mindestens 2,5J aus der Waffe rausholt ^^ (out of the box hat sie 1J).
Das Kit darf auch schon etwas mehr kosten aber das Preis-Leistungs Verhältnis sollte stimmen ^^ Ich habe noch nie getunt aber ich habe gehört dass es wirklich viel bringt.

Danke für alle antworten! ^^

Expertenantwort
von leNeibs, Community-Experte für Airsoft, Freizeit, Softair, 436

Hallo!

Ein fertiges Tuningkit gibt es eigentlich nur aus dem Shop von Novritsch, da ist alles dabei, um die VSR auf ca 550 fps zu tunen. Bei dem Kit zahlst du aber den Namen Novritsch mit ^^

Eine andere Möglichkeit ist natürlich, die Teile einzeln zu kaufen.
Ich persönlich finde Tuningteile gut von zB:
PDI
Laylax
Action Army
Edgi

Du musst dir mal überlegen, was du grundsätzlich willst. Für nur mehr Leistung solltest du tauschen: Spring, Spring Guide, Zylinder, Piston, Teile der Triggerbox oder die komplette Box gegen zB einen Zero-trigger austauschen.

Dann ist noch der Lauf, das Hop Up Gummi, der Hop Up Lever und die Hop Up Kammer original. Für Präzisionstuning könntest du dann noch den Lauf und das Hop Up tauschen.
Ich persönlich habe meine Marui VSR, bis auf die Hop Up Kammer, komplett mit Tuningteilen ausgestattet.

Lg leNeibs!

Kommentar von JackIsBack ,

Danke! Wie viel kostet das dann am Ende? ^^ also die Einzelteile und würde sich das Tuning kit von novritsch lohnen?

Kommentar von leNeibs ,

Was es dann genau kostet kommt auf dich drauf an, was du kaufst ;-)

Zum Novritsch Kit: Ich habe mir das Kit gekauft, bevor ich noch recht Bescheid wusste über Tuning, etc. Wäre ich besser über die anderen Tuningmarken informiert gewesen, hätte ich es wahrscheinlich nicht genommen. Ich will das Kit keinesfalls schlechtreden, aber mich persönlich hat es nicht vom Hocker gehauen, weshalb ich bis auf seinen 6.01mm Lauf und dem Leakstopper-ring auf ein Action Army Setup (sehr gute Laylax-Klone) umgestiegen bin. Damit bin ich persönlich zufriedener.

Aber beim Tunen gibt es meiner Meinung nach sowieso kein fixes Konzept (mach genau das und das und deine Ergebnise werden genau so und so aussehen), jeder hat andere Vorlieben, manche auch Self-made Tricks, mit denen man was verbessert/optimiert.

Kommentar von Blazeor ,

Es gibt noch ein EdGi-Tuning-Kit das dem vom Novritsch sehr ähnelt aber auch den Lauf beinhaltet...bei Begadi 550€ http://www.begadishop.de/catalog/product_info.php?cPath=338_699&products_id=...

Ich persönlich habe an meiner noch nichts getunt, weil ich immer noch "Vorschläge" und Anregungen aus diversen YouTube Kanälen und Foren zusammensuche...und bevor man sich etwas zusammen kauft was man dann später nicht braucht. Liegt schon ne DinA4 Seite auf meinen Desktop die andauernd überarbeitet wird, da es viele TuningTeile für die VSR gibt, schon allein die Anzahl der Anbieter: PDI / LayLax / ActionArmy / EdGi / AirsoftPro uvm.
Also viel Recherche Arbeit...und wenn du das nicht magst/kannst nimmst du halt eines der "Komplett-Sets"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community