Frage von Sorgenkind999, 71

Toilettenspülung defekt, reagiert nicht - wie richtig verhalten?

Hallo zusammen,

In unserer Mietwohnung funktioniert seit zwei Tagen die Toilettenspülung nicht mehr. Es fließt kein Wasser mehr nach. Da diese in Wand eingelassen ist, möchte ich mit meinen bescheidenen handwerklichen Fähigkeiten da lieber nicht rangehen, um nicht mehr Schaden anzurichten.

Den Vermieter (Privatperson) erreiche ich leider nicht und auf meine Nachrichten reagiert er nicht. Ich habe bereits, die mir damals von ihm genannte, Vertragsklempnerei angerufen, wo mir dann ein Termin für den 1.12 genannt wurde. Da das noch knappe 4 Wochen hin ist, möchte ungern solange zweimal darüber nachdenken ob ich meine Notdurft verrichte oder lieber doch nicht. Ich möchte nun auch nicht auf Teufel komm raus irgendeinen Handwerker beauftragen ohne zu Wissen, ob ich damit nun eigentlich im Recht bin oder nicht...

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von bwhoch2, Community-Experte für Mietrecht, 59

Die hoffentlich kurze Zeit bis zur Beseitigung das Problems kann man mit Hilfe eines Eimers beheben. Gerade beim Duschen fällt dafür oft Wasser an. Z. B. könntest Du immer das Wasser auffangen, das morgens kalt kommt, bevor es endlich warm wird. Dieses Wasser kannst Du dann jeweils ganz bequem zum Spülen nutzen. Übrigens generell eine ganz gute Methode, um Wasser zu sparen.

Ansonsten Vermieter per Brief über das dringende Problem benachrichtigen. (Die anderen Kanäle natürlich auch weiter nutzen.) Vielleicht gibt es auch einen Hausmeister oder eine Hausverwaltung. Ein Hausmeister könnte zumindest mal eben kommen und nachsehen. Soviel handwerkliche Fähigkeiten muss er normal schon haben.

Das Problem sieht mir nach Schwimmerdefekt oder Verklemmung aus. Möglicherweise ist das innerhalb von ein paar Minuten schon behoben.

Bitte nicht selbst Hand anlegen.

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Mietrecht, 46

Den Vermieter (Privatperson) erreiche ich leider nicht und auf meine Nachrichten reagiert er nicht. 

Per Einwurfeinschreiben unter kurzer Fristsetzumg auffordern den Mangel zu beheben und auch eine Ersatzvornahme ankündigen, falls nicht reagiert wird.

Antwort
von ChristianLE, 71

Du solltest hier kurzfristig den Vermieter informieren und um Reparatur bitten.

Antwort
von Padri, 35

Wenn der Vermieter nicht erreichbar, dann sofort einen Brief absenden oder in den Briefkasten werfen und das Problem darstellen. Wenn innerhalb von einer Woche nichts passiert, dann können Sie selbst einen Klempner beauftragen. Bitte eine andere Firma, wenn die von Ihnen kontaktierte Firma 4 Wochen Frist hat. So etwas ist unzumutbar.

Antwort
von tuedelbuex, 54

Sanitärinstallateur benachrichtigen und Fehler beheben lassen, als Mieter den Vermieter/Hausverwaltung diesen Auftrag erteilen lassen. Falls dort niemand erreichbar sein sollte, direkt den Sanitärinstallateur benachrichtigen. Ein nicht funktionierendes WC ist ein Grund, einen Sanitär-Notdienst zu alarmieren.... 

Antwort
von ParisKills616, 71

Den Kasten auf machen und selber erstmal gucken ob augenscheinlich was defekt ist. Wenn nicht, dann würde ich mal den Handwerker anrufen.

Antwort
von schmalhanshaus, 67

Falls du Mieter bist, dann den Vermieter Bescheid geben ohne selbst dran rumzudoktern. Wenn was schief geht, noch mehr kaputt geht, du die Wohnung flutest, bist du schuld.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten