Frage von lilakiss22, 77

Toiletten-Problem...Habt ihr Tipps?

Hey Leute, Immer wenn ich irgendwo bin (nicht zuhause) und groß auf Toilette muss, kann ich nicht gehen weil ich mich für das Plumpsgeräusch schäme. manchmal halte ich Klopapier drunter, das ist allerdings nicht so hygienisch. Habt ihr noch weitere Tipps wie ich in ruhe auf Toilette gehen kann ? ist ja auch etwas ungesund sonst... Eure Toto :)

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von dafee01, 50

Meinst du, da steht jemand vor der Klotüre und hört zu?

Antwort
von Marco1122, 35

du könntest währenddessen die Klospülung betätigen,dann hört man es nicht so.

Antwort
von NorthernLights1, 46

Toiletten sind für kleinere und größere geschäfte da. Geräusche dabei sind ganz normal...Niemand weiß wer da ein und ausgeht. Und selbst wenn du danach jemanden an den Waschbecken sehen solltest. es interessiert ihn nicht, was du da tatest und du siehst ihn auch nie wieder :)

Kommentar von lilakiss22 ,

und was ist wenn ich bei freunden bin ? 

Kommentar von NorthernLights1 ,

wenn du bei freunden bist, haste die ganze toilette für dich alleine und niemand wird davorstehen bleiben und zuhören  :)

Wenn da ein Fenster ist, lüftest du einfach oder nimmst ein raumspray ...


Antwort
von lupoklick, 29

Wenn jemand mit dem Ohr an der WC-Tür klebt, such dir Freunde mit Plumpsklo "über´n Hof" - Dort hört dich niemand....

PS:: Ein "Dünnpfiff" (nicht aus dem Schädel...) ist auffälliger....

Antwort
von gadus, 21

Nimm einen kleinen Radio mit.   LG  gadus

Kommentar von gadus ,

Sorry,falsche Spalte.  LG  gadus


Antwort
von XLeseratteX, 32

Das brauch Dir nicht peinlich sein. Jeder geht mal aufs Klo. :)

Und das hört man auch nicht durch die Tür oder Wand. Du bist direkt vor Ort aber der Rest der Bewohner nicht.

In der Schule könnte ich das verstehen. Da geh ich auch nicht auf Klo. Allgemein in der Öffentlichkeit.
Das ist widerwärtig und man fühlt sich unwohl.

Aber zu Hause bekommt sowas keiner mit. ;)

Kommentar von lilakiss22 ,

ok danke ich fühl mich schon gleich viel besser :)

Kommentar von lupoklick ,

"erleichtert" ?   ;-)))

Antwort
von tomatensaft1233, 49

Korken in den Hintern und warten , bis der Anfall vorbei ist. Beim nächsten mal nur nicht vergessen den Korken wieder zu ziehen
Tipp: Den Korkenzieher nicht vergessen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community