Frage von linaschmidt, 30

Toilette verstopft, was nun machen?

Hi Leute,
Vorhin war ich auf Toilette, habe gespült und plötzlich stieg das Wasser an, fast bis zum Rand. (Zu meiner Verteidigung: an mir kanns eigentlich nicht gelegen haben, vermutlich hat meine Schwester da mal wieder was reingeworfen was da nicht reingehört , aber ist ja egal😅)hat jemand Tipps? Geht das von alleine wieder weg wenn man ein paar mal spült oder muss man gleich einen Klempner oder sowas rufen?
Liebe Grüße, Lina

Antwort
von Reanne, 7

Wohnt noch Jemand über Euch? Dann kann es sehr schnell überlaufen. Frag Deine Mutter, ob sie einen Pümpel hat, damit pumpt mann  Luft und erhöht den Druck zum Abfließen. Es ist absolut nicht egal, was Deine Schwester da reinwirft, kann ganz schön teuer werden.

Antwort
von Lillymaussiie, 10

Versuch es mit nem Pümpel, oder was auch prima geht: ne leere Plastikflasch. Den Boden anschneiden, Deckel zugeschraut lassen. Kannst Du hinterher wegwerfen und hast mit Chance für 25 Cent das Problem gelöst...

Antwort
von rosenstrauss, 13

von allein geht das nicht wieder weg. entweder den klempner rufen oder ganz mutig zupacken und das zeugs, das das klo verstopft, rausziehen.

Antwort
von grubenschmalz, 18

Wenn du jetzt noch mal spülst, läuft es über, wenn es schon bis zum Rand steht. Stocher etwas mit der Bürste unten drin rum.

Kommentar von Feuerherz2007 ,

Spinnt ihr, mit der Bürste, da braucht man einen Pümpel dafür!

Antwort
von Feuerherz2007, 19

Hier Leute, passt auf, das stinkt doch. Nimm einen Pümpel, dann ist das Zeug durch das Rohr durch! Ich hoffe ihr habt so ein Ding daheim.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten