Toilette Krankenhaus?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du so Angst davor hast, dass die Hose verkeimt is, dann wasch sie einfach. Pack dir doch in deine Tasche immer ein kleines Fläschchen Desinfektionsspray und Desinfektionstücher. Hab ich selber immer dabei, da es ja öfters vorkommt, dass man mal auf ne öffentliche Toilette muss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasch' sie halt. 

Ist doch kein Thema. ;)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach. 

LG Willibergi 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du so ein Hygienefreak bist bist, dann wasche sie halt. Und was hat die Hose mit der Klobrille zu tun ?

Eher solltest du deinen Hintern waschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

toiletten sind grundsätzlich etwas vom unbedenklichsten. da sind die türgriffe oder smartphones viel mehr mit keimen belastet... also keine sorge¨!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und warum muß man für solch einen Schwachsinn eine Frage im Forum starten?

Wenn`s Dich stört - wasch sie - wenn nicht laß es sein.

Brauchst Du für jeden Keks im Leben ein Kindermädchen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Waschen reicht nicht. Verbrenn sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist wahrscheinlicher, sich "etwas" einzufangen, wenn Du den Türgriff bei Burger-King anfasst und Dir danach einen Whopper reinschiebst, ohne zwischendurch die Finger gewaschen zu haben.

Oder das Wechselgeld in der Hand gehabt zu haben - da sind haufenweise Kulturen dran!

Besucher im Krankenhaus haben nicht alle die Pest, Lepra, Syphilis und desgleichen.

Bleib mal locker.

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn's dich so sehr beunruhigt, dann wasch' sie halt.

Ich habe übrigens immer entweder einzeln verpackte Sagrotan-Tücher oder ein kleines Sagrotan-Spray in der Tasche, genau für solche Fälle...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?