Toilette im Heizungskeller erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kannst Du machen.

Bei einem normalen EFH gibt es keinen "Heizraum", mit verschärften Vorschriften, mehr. Abgeschafft (FeuVO).

Heißt jetzt nur noch "Aufstellraum". Sanitärobjekte können installiert werden. Wie auch eine Waschmaschine, Wäschetrockner, Wäscheleinen, etc.

Empfehlenswert ist es aber nicht, weil Staub, Flusen, usw. das Heizgerät verschmutzen und sogar als Folge stören können.

Also: Vernünftige Abstände der Geräte untereinander dann ist es kein Problem (wegen Wartung).

Gruß Dietmar Bakel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerOnkelJ
24.06.2016, 00:13

Vielen Dank!

Staub und Flusen kommen da keine rein. Früher hat meine Mum dort Wäsche getrocknet, aber das kommt für mich nicht in Frage.

1

So auf den ersten Blick würde ich sagen nein. Allein Aufgrund  des Geruchs, welches langfristig schädlich sein kann (falls Öltank oder so). Möchte mich aber nicht zu 100% darauf festlegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerOnkelJ
23.06.2016, 23:49

Die Öltanks sind in einem separaten, verschlossenen Raum untergebracht. Und direkt über dem Standort, wo die Toilette hinsoll, ist auch ein Fenster.

0

Was möchtest Du wissen?