Frage von Asukachan, 21

Tötung einer Person durch Kfz?

Welche Strafe schlägt das Gesetz in ÖSTERREICH vor, wenn ein Autolenker (nüchtern) eine Person, die kein KFZ steuert ( Fußgänger), unabsichtlich tötet (Übersehen) und der Lenker somit die Unfallschuld hat. Es ist mir zwar nicht passiert, aber ich hab mal überlegt, was wäre wenn.
Danke für eure Hilfe.

Antwort
von Kuestenflieger, 4

das ist dann ein unfall mit todesfolge , kann bewährungsstrafe nach sich ziehen . 

man muß dazu immer die ursache im detail erarbeiten , denn fußgänger im strassenverkehr sind auch nur menschen mit fehlverhalten .

Antwort
von Alessandro1999, 9

Soweit ich weiß bis zu 15 Jahren, hier wird denke ich kein Mord als Urteil festgestellt, wenn fahrlässiger Mord, es wird wohl schwer sein einen Freispruch zu erhalten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten