Frage von JRJRJR, 23

Tönung: Welche Tönungsstufe? Vom Friseur machen lassen oder selbst machen?

Ich hab meine Haare vor 2 Jahren rot getönt, war ne Intensivtönung. Oben ist zwar alles raus und es ist dabei weiter rauszuwachsen aber eben nicht ganz , in der Sonne ist immernoch ein ziemlich starker Rotstich. Von Natur hab ich dunkelbraune, eigentlich fast schwarze, Haare. Ich möcht sie langsam zurück haben und mir sie deswegen eben nochmal in meiner echten Haarfarbe tönen. Aber muss diese Tönung dann auch wieder eine Intensivtönung sein, oder reicht eine, die zb nur 15 Wochen anhält..? Ich hab ja schon gehört, dass es in dem Fall besser ist, wenn ich mir eine Tönung vom Friseur hole und nicht vom Drogeriemarkt also spricht DmMarkt xd . Kann ich mir die denn einfach holen und auch selbst rein machen? Oder lieber nicht? Kennt ihr denn dann einen guten aber auch preiswerten Friseur hier in Duisburg? Danke

Antwort
von Alsterstern, 21

Ganz ehrlich, an Deiner Stelle würde ich zum Frisör gehen. So teuer wird das auch nicht. Besprich alles und dann wird das nach Deinen Wünschen gemacht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community