Todesstrafe Ich schreibe meine Diplomarbeit über die Todesstrafe, was haltet ihr davon würdet ihr sie wieder einführen und aus welchem Grund und wieso nicht?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich finde sie nicht gut da ich finde der die todestrafe vollzieht oder verhängt ist dann selbst ein "mörder" außerdem sollte kann im gefängnis über so eine tat nach redacht werden und sollte noch lange reit sehen was er angerichtet hat..
Und sowieso steht im gg jeder mensch hat ein recht auf leben (oder so ähnlich) und wenm das gesetz das vorschreibt das nicht getötet werden darf darf der staat das nicht auch machen nur weil der auch getötet hat sonst kann ja wieder der nächste daher kommen mit der gleichem Begründung..
Hoffe dir hilft die antwort ein bisschen was und wünsch dir viel glück bei deiner arbeit 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lockerttt
31.10.2015, 23:26

du lebst in einer gutmenschenwelt wo den ganzen tag der Regenbogen scheint

0
Kommentar von chriisssii98
28.11.2015, 23:54

meine meinung dazu! und ich leb ganz sicher nicht in so einer aber schön wärs! aber wir leben in einer welt in der jeder das sagen darf was er denkt

0

Wenn man in den Nachrichten von dem Mann hört, der den 6jährigen Elias und den 4jährigen Mohammed getötet hat, dann möchte man sie wieder einführen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin gegen die Todesstrafe und das aus folgenden Gründen:

1. der Staat erhält so zu viel Macht

2. es gibt zahlreiche Justizirrtümer

3. meist trifft es die Armen


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An was für einer Schule schreibt man denn eine Diplomarbeit?

Meiner Meinung nach hat jeder das Recht, zu leben, und das darf ihm nicht genommen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An welcher Uni gibt's denn noch das Diplom? Und wie willst Du Antworten aus diesem Forum wissenschaftlich korrekt zitieren?

Irgendwie habe ich den Verdacht, dass Deine angebliche Diplomarbeit nur vorgeschoben ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja, da kann man geteilter Meinung sein. Jedenfalls gewährleistet die Todesstrafe, daß der Täter die selbe Tat nicht noch einmal tut. Es ist letztlich eine Strafe aus Rache, denn eine präventive oder abschreckende Wirkung ist nicht nachzuweisen. Die Todesstrafe ist jedenfalls nicht ohne Grund in etlichen Ländern abgeschafft worden.

Wenn man jedenfalls nicht müde wird, von Menschenrechten (wozu das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit gehört) zu salbadern, dann muss man zwangsläufig die Todesstrafe ablehnen.

Interessantes und kontroverses Thema hast Du dir da ausgesucht ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Inwiefern willst du die Antworten hier in deiner "Diplomarbeit" verwenden? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von doberdolani
30.10.2015, 16:04

als eine umfrage, was unsere gesellschaft darüber denkt 

0

Was möchtest Du wissen?