Frage von nichosparkslove, 74

Tod packt eine Frau?

Hallo. Ich soll in Kunst "Tod packt eine Frau" von Käthe Kollwitz analysieren. Ich habe jetzt das Problem, dass ich das Bild inhaltlich nicht beschreiben kann, weil ich nicht erkenne was das Ding im Arm der Frau darstellen soll. Ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand helfen könnte.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von andreasolar, 74

Es handelt sich eindeutig um ein Kind.

https://prezi.com/o9us_mm38jap/kathe-kollwitz/

Kommentar von andreasolar ,

Danke  für den Stern! :D

Antwort
von LiloB, 38

Eigentlich macht mich Deine Frage ein bißchen traurig. Kannst Du wirklich nicht mitempfinden, was da abgebildet wird,- eine Frau, die ihr Kind schützt vor dem Tod.? Vermutlich bist Du noch sehr jung - da sind Zeichnungen, die nur andeuten und an die Fähigkeit appellieren, mitzuempfinden, nachzuvollziehen noch nicht so ausgeprägt. Das ist kein Vorwurf. Aber vielleicht solltest Du gelegentlich mal Bilder (Zeichnungen, Skizzen , auch andere Gemälde, die nicht ganz gegenständlich sind, ansehen. Und versuchen, Dich in die Situation hineinzudenken. Nicht nur Monsterzeichnungen, die das Grauen sehr deutlich beschreiben,- sondern eben auch alte Werke, die weniger direkt sind. Aber, wie gesagt, das ist kein Vorwurf,- sondern ein Apell. Jetzt dürfte die Analyse zwar kopfgesteuert sein,- aber wohl einfacher, nicht wahr???

Kommentar von nichosparkslove ,

Natürlich konnte ich mir denken, dass das ein Kind darstellen sollte. Ich habe allerdings schon viel Erfahrung mit Fehlinterpretationen machen müssen, und da ich das Gesicht des Kindes nicht 100% als ein solches erkennen konnte (Anordung von Stirn, Nase, Augen?), war ich verunsichert.

Kommentar von LiloB ,

<

p>wie schade, daß man nicht mehr frei heraussagen kann, was man versteht und auch so interpretiert. Laß Dich bitte nicht allzusehr verunsichern,- im Leben wirst Du noch oft Deine eigene Meinung finden müssen - und auch die wird wohl von einigen als "Fehlinterpretation" gewertet werden, weil sie nicht mit der gewünschten Einstellung übereinstimmt,- Verlass Dich ruhig auf Dein Gefühl,- und KEINE ANGST VOR FEHLINTERPRETATION: -aber Du hast Recht, dann frag`lieber. Dafür sind wir hier ja da,-

Antwort
von Saragoza, 51

Deer Tod stellt eine "archaische" Gefahr für die Mutter und das recht junge Kind dar, ohne Mutter könnte es es verhungern, umkommen, etc.

Antwort
von Philinikus, 61

Ein Kind? Sieht so aus als würde sie es ersticken wollen aber der Tod holt sie zuerst und rettet somit das Kind.
Muss aber auch nicht stimmen.. :p

Antwort
von CanFE, 40

Sieht aus wie ein Baby aus dessen Seele dein Dämon heraustreigt

Antwort
von conelke, 34

Ein Baby, das sie schützen möchte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community