Frage von unicorngirl2608, 49

Tod in einem Bild darstellen?

Moin liebe User :)

Also ich Hätte da eine Frage, wie es am Titel schon steht.

Wir müssen ein Bild zeichnen und versuchen den Tod oder etwas anderes darzustellen.

Da ich ja sehr kreativ bin und mich mit Kunst sehr sehr gut auskenne frage ich einfach verzweifelt die Comunity, da morgen abgabe ist.

Ich weiß nicht wie ich das zeichnen soll, da ich sehr unkreativ bin. wir dürfen auch mehrere Themen darstellen. In diesem Falle wäre es Leben und Tod.

Danke an alle antworten im Voraus :)

Antwort
von Tlyupios, 12

Hi,

leider ist es jetzt wahrscheinlich zu spät, aber ich hätte es noch interessant gefunden wenn du das Thema Tod so gemalt hättest wie du es dir vorstellst. Was kommt dir in den Sinn bei dem Wort, oder Wie sieht es für den Menschen aus wenn er tot ist. Du hättest den Tod  auch total absurd malen können. Es muss ja keinen Bezug auf die Wirklichkeit haben.

Klar kann man einen Totenkopf malen. Ist einfach nicht sehr interessant und erzählt nicht großes über dass was man gedacht hat. Die Geschichte fehlt ein wenig hinter dem Totenkopf  in dem Beispiel

Mfg Tlyupios

Antwort
von Sabrina02, 28

Ein mensch, der von einem dunklen monster in die dunkelheit gezogen wird.
Oder so...

Antwort
von Arister, 21

Jetzt ganz spontaner Gedanke..., ein Porträt, die eine Hälfte des Gesichtes lebendig die andere als Totenkopf, ob Horizontal oder Vertikal ist egal.

Antwort
von Raphael14kuki, 36

Mann könnte ein Mensch malen wie er sich erhängt

Kommentar von unicorngirl2608 ,

naja für den Kunst unterricht wäre das leicht brutal

Antwort
von dercoolemax, 28

Eine n Bleichen reglosen körper

Antwort
von Sternschnuppe40, 26

Wie wäre es mit ner lebensuhr,

Als Sanduhr wie das Leben langsam verrinnt .

Antwort
von TitusPullo, 26

Wenn ich den Tod zeichnen sollte dann wohl so (Klassiker)^^:



Kommentar von unicorngirl2608 ,

hahah ich glaub das mache ich auch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten