Frage von Triggertiger, 16

Tod Eberts?

Muss ein Referat machen über den Tod Eberts aber wikipedia liefert mir antworten die nicht wirklich verständlich sind Was hat der Tod eberts mit Weimarer Republik zutun? Kann mir das einer kurz und knackig schön saftig gewürzt erklären?

Antwort
von Hegemon, 7

Der Tod Eberts hat weniger mit der Weimarer Republik zu tun, als das, was er zu seinen Lebzeiten verbrochen hat. Seine Burgfriedenspolitik und der Ebert-Groener-Pakt, infolgedessen die SPD-wählende Arbeiterschaft, die 1918/19 den überwiegenden Anteil der Aufständischen bildete, massenhaft niedergemetzelt wurde, führte zur tiefen Spaltung der deutschen Linken.

Diese Spaltung verhinderte einen effektiven Widerstand gegen den Aufstieg des NS-Regimes. Der feine Herr Ebert und sein Kumpel Noske trug mit Verrat und Massenmord also indirekt ganz entscheidend zur Hitler-Diktatur bei. Daß nach ihm heute noch Straßen, Plätze und Parteistiftungen benannt sind, ist eine Farce.

Antwort
von Minilexikon, 7

Überlege mal, welche Funktion Ebert hatte und wie sich die Politik nach dessen Tod entwickelte.

https://de.wikipedia.org/wiki/Weimarer_Republik#Labiles_politisches_System

Betrachte dabei einmal die Zeit zwischen 1925 bis '30 und '30 bis 33.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten