Frage von Sonya7878, 79

Tochter isst und trinkt nicht mehr?

Hallo zusammen, Undzwar geht es um meine 18 jährige Tochter. Seit ungefähr 3 Tagen isst sie nichts mehr. Weder das was ich koche noch isst sie draußen mit ihren Freunden. Noch nicht Mals Obst oder Brot oder irgendeine Kleinigkeit. sie hat bereits vor 2 Monaten angefangen nur eine Mahlzeit am Tag zu essen. Ihre Erklärung war sie hat keine Zeit zu essen wegen dem Abi Stress. Das hab ich so hingenommen ich dachte mir besser eine Mahlzeit am Tag als Garnicht. Als ich sie vor 2 Tagen wieder drauf angesprochen habe sagte sie nur sie habe immoment kein Hunger. Ich habe bereits ihr Lieblings essen gekocht was sie auch dankbar annahm aber als ich abends nach Hause kam fand ich es im hunde Napf. Und jetzt trinkt sie auch nicht mehr seit ungefähr 3 Tagen ich weiß nicht was ich machen soll. Zwingen kann ich sie ja nicht. Ich bitte um Hilfe

Mit freundlichen Grüßen Sonya

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Sonya7878,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit essen

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Arzt & Medizin, 79

Auslöser einer Ernährungsstörung sind häufig Stressereignisse - vielleicht wirklich durch den Abi-Stress. Kannst Dich mal hier genauer über Essstörungen informieren.

http://www.eesom.com/haeufige-erkrankungen/essstoerungen/

Antwort
von Vivibirne, 66

Es steckt immer mehr dahinter als kein Hunger, versuch mal mit ihr zu reden oder schreib ihr deine sorgen in einem brief.

Antwort
von Alex92fromHell, 76

Doch kannst du (mehr oder weniger)... Als Elternteil sollte man ja doch ein bisschen Einfluss haben...
Sie wird ja hoffentlich ein bisschen auf dich hören und du kannst sie vor die Wahl stellen endlich wie auch normale Menschen zu essen und trinken, oder sie nimmt sich die Zeit regelmäßig zum Arzt zu gehen und schauen ob alles passt.

Kommentar von Sonya7878 ,

Werd ich machen Danke ! 

Kommentar von Alex92fromHell ,

viel Glück!

Antwort
von RexImperSenatus, 58

Zum Arzt - oder Psychologen - das kling sehr nach einer ernsten Ess-Störung, die sich zur Magersucht entwickeln kann - wenn´s nicht schon eine ist !

Und - versuch ihr den Stress zu bewältigen !

Antwort
von DUHMHAITTUHTWEE, 71

Viel länger kann sie nicht ohne Flüssigkeit durchhalten.
Ich würde ihr schnell was zu trinken geben bzw. sie zwingen , sonst können sämtliche Organe stark geschädigt werden.

Antwort
von Psylinchen23, 65

Wenn sie nichts mehr trinkt wird es bald zu einen Arzt besuch kommen.

Anscheinend ist sie schon auf dem Weg zu einer Essstörung .. Magersucht.. Rede sie offen drauf an und frag sie ob sie sich zu dick findet oder was los ist das dir das aufgefallen ist und das nicht mit dem Abi zutun haben kann. Wenn sie mit dir nicht reden will dann sollte sie mit einen Arzt oder Psychologen reden mit 18 sollte man eig. wissen das essen wichtig ist und vor allem viel Wasser trinken. 

Kommentar von Sonya7878 ,

Wie kann ich sie dazu bringen zu einem Arzt zu gehen? Sie ist 18 im Prinzip kann sie machen was sie will.

Kommentar von Psylinchen23 ,

Am besten du redest so mal mit Ihr oder mit Ihren Freunden. Du hast recht zwingen kannst du sie nicht aber ich denke mal so unvernünftig hat sich deine Tochter nicht angehört vl. ist es nur eine Phase wo es ihr nicht gut geht.. Müsstest du halt heraus finden was sie so sehr belastet das sie nichts mehr isst.

Kommentar von Sonya7878 ,

Ja ich werde nochmal mit ihr reden. Vielen Dank 

Antwort
von einzigundartig, 37

" Und jetzt trinkt sie auch nicht mehr seit ungefähr 3 Tagen " <--- wie hast du das festgestellt? Vielleicht trinkt sie ja im Bad aus dem Wasserhahn. Ich glaube das einfach nicht. Wikipedia schreibt dazu: 

Der tägliche Wasserbedarf eines Menschen liegt – je nach Umgebungstemperatur und körperlicher Aktivität – bei mindestens einem Liter. Ab einem Wasserverlust des menschlichen Körpers von 0,5–3 Prozent spürt der Betroffene Durst. Ab zehn Prozent kommt es zu Sprachstörungen und unsicherem Gang. Innerhalb von nur drei bis vier Tagen tritt in der Regel der Tod durch Dehydratation ein. Diese Zeitspanne ist aber extrem temperaturabhängig.

„ Zwingen kann ich sie ja nicht “ doch, kannst du. Falls sie Anzeichen einer Dehydratation zeigt <--- Notarzt Tel. 112 rufen.

Antwort
von Spielwiesen, 66

Vielleicht wird sie - zusätzlich zum Abistress und ohne dass du es weisst oder wissen sollst - gemobbt?

Das bringt einen zu den abstrusesten Verhaltensweisen. Vielleicht - weil sie zu dick sei? Schwer zu beurteilen, aber denk doch auch in diese Richtung.

Ich wünsche dir alle Nervenkraft der Welt - und genug Liebe, um ihr aus ihrer Falle herauszuhelfen.

Kommentar von Sonya7878 ,

Also zu dick ist sie nicht sie ist eine sehr zierliche Person. Aber ich werde auf jeden Fall raus finden was dahinter steckt. 

Vielen Lieben Dank. :-)

Kommentar von Spielwiesen ,

Danke für die 'Blumen', das freut mich sehr.

Es könnte auch ganz entsetzlicher Liebeskummer sein - da entzieht es einem den Boden und man will nicht mehr leben. 

Hast du Schüssler Biochemie im Hause? Vielleicht würde sie davon etwas einnehmen? Ich würde es mit Nr. 5 Kali Phos. D6 und Nr. 8: Natr. chloratum D6 versuchen. Das erste hellt die Psyche auf (hochdosiert ist Kalium phosphoricum auch in Grafschafter Goldsaft enthalten), das andere (Nr. 8) gleicht den Salzhaushalt im Körper aus und ist angesagt bei völliger Appetitlosigkeit, wenn man in einem gaaaanz tiefen Loch oder in einer dunklen Wolke steckt , viel weinen muss, nachts Albträume hat, nicht schlafen kann und tagsüber todmüde ist.

Wenn sie nichts davon annimmt, könntest du es mit ätherischen Ölen versuchen im Vertrauen, dass sie völlig unterschwellig ihre Wirkung tun. Also einfach die Luft 'beduften' mit z.B. Rosmarin, Orange, Zitrone (vielleicht hat da jemand Fachkenntnisse?) - ätherische Öle entfalten SOFORT eine fantastische und ganz subtile Wirkung. Und plötzlich kommt man auf andere Ideen und weiß gar nicht, warum.

Und schließlich kenne ich ein hawaiianisches Ritual: Ho'oponopono, mit dem schon wunderbare Ergebnisse erzielt wurden. Hier dazu mehr: de.spiritualwiki.org/Wiki/Hooponopono. 

Ich wünsche dir, dass du das richtige findest.

Antwort
von mychrissie, 8

Gegenfrage: Wieso verplemperst du Deine Zeit damit, Vermutungen von medizinischen Laien aufzurufen, anstatt bereits mit deiner Tochter im Auto zu sitzen und zum Arzt zu fahren?

Antwort
von TollpatschigV, 61

Mit ihren Freunden darüber reden, vielleicht wissen die was mit ihr los ist oder warum sie kein Hunger hat.

Antwort
von WienMeidling, 67

das kann vieles sein,vieleicht ist sie unglücklich in jemanden verliebt.

Kommentar von Sonya7878 ,

Aber deswegen hört man doch nicht auf zu essen und zu trinken 

Kommentar von WienMeidling ,

versuch sie doch mal direkt darauf anzusprechen das du es ihr nicht glaubst das es der stress wegen den abi ist.

Antwort
von Hardware02, 41

Troll? ... Wenn das wirklich so ist, wie du schreibst, dann sofort ab zum Arzt! Es besteht Lebensgefahr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community