Frage von david1970, 92

Tochter hat große Probleme mit Zahnspange?

meine 15 jährige tochter hat heute eine lose Zahnspange für den ober und Unterkiefer bekommen und dazu noch einen außenbogen mit zwei bändern eines hinterm nacken und eines über dem kopf. sie hat damit allerdings große Probleme zum einen hat sie große schmerzen und kann nicht sprechen. das schlimmste ist aber dass sie mit den ding nicht richtig schlucken kann und fürchterlich am sabbern ist. den außenbogen muss sie nur für 12 stunden tragen aber die Probleme werden dadurch nicht besser , die lose klammer jedoch 20 stunden, aktuell sind ferien aber wenn schule ist muss sie die Spange auch dort tragen wie soll das gehen.

die frage ist ob das normal ist und was man dagegen machen kann oder ob der Kieferorthopäde einen Fehler gemacht hat.

Antwort
von Maprinzessin, 52

Ich kann nur sagen ich hatte mehrer Zahnspangen und die eine oder andere hat mir auch sehr weh getan

Doch es sollte nach zumindest nach 2 Wochen weggehen, aber wenn die Zahnspange regelmäßig umgestellt wird dann kommen erneute Schmerzen

Natürlich zweifelt man dann den Arzt an, bei mir passt alles, das Gebiss ist so wie es sein soll trotz den Schmerzen in der Vergangenheit

Es gibt so eine Art Betäubungscreme für den Mund, die habe ich damals verwendet

alles liebe und gute Besserung

Antwort
von juliavoo, 53

Wenn etwas nicht funktioniert oder zu schmerzhaft ist, würde ich auf jeden Fall nochmals zum Kieferorthopäden und genau nachfragen.

Antwort
von mehlschwalbe02, 47

Dann würde ich nochmal zum Kieferorthopäden gehen und den fragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten