Tochter geboren in deutschland wollte pass ausstellen da wurde mir gesagt das man mir meinen aufenthaltstietel aberkennen wird ' geht das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Höre ich zum ersten Mal, was meinst du mit "aufenthaltstietel"?

Generell bekommt jeder Mensch der in Deutschland geboren wird, die deutsche Staatsbürgerschaft. So habe ich das zumindest mal gelernt. Möglich aber das es Ausnahmeregelungen gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von musso
16.02.2016, 18:52

nein, das ist falsch. In den USA ist das so, aber nicht in Deutschland

2

Das Geburtsortprinzip gibt es in Deutschland nicht! Aber wenn ein Kind hier geboren und zur Schule gegangen ist, kann es die Staatsbürgerschaft beantragen.

Welchen Aufenthaltstitel hast du denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ottavio
16.02.2016, 18:59

So ist es. Die deutsche Staatsbürgerschaft vererbt sich nach der Mutter. Natürlich kann man sie (nach einigen Jahren) beantragen. Für die Ausstellung des Passes ist jetzt aber erst einmal das Konsulat desjenigen Landes zuständig, dessen Staatsbürgerschaft die Mutter hat - oder der Vater oder beide, je nach der Rechtslage in diesen Ländern.

Was das allerdings mit dem Aufenthaltstitel zu tun haben soll, verstehe ich gar nicht.  

1