Frage von Chris19041971, 43

Tochter 5 Jahre hat seit 4 Tagen keinen Stuhlgang. Muss ich mit ihr zum Arzt?

Hallo ihr Lieben, ich bin alleinerziehender Vater und habe eine kleine Tochter. Sie ist 4,5 Jahre. Normalerweise hat muss sie jeden Morgen nach dem aufstehen und im Laufe des Tages ganz normal AA machen. 2x pro Tag! Jetzt musste sie schon seit 4 Tagen kein groß. Wenn ich sie frage, ob sie AA muss, sagt sie seit 4 Tagen immer nein. Pipi macht sie ganz normal. Vorher hat sie mir auch immer Bescheid gesagt, wenn sie mal muss und auch eine ehrliche Antwort gegeben, wenn sie gefragt habe. Ich hab sie gefragt ob sie Bauchschmerzen hat oder Schmerzen beim Pipi machen hat, aber sie sagte immer Nein! "Nein ich muss kein aa machen" , "Nein mir geht es Gut" - solche Sätze kommen immer. Als ich gestern mit ihr zur Toilette war, hab ich sie gefragt ob sie es zurückhält, aber sie meinte wieder Nein! Ich glaube ihr, aber ich mach mir trotzdem langsam Sorgen. Was kann das sein? Ich hab schon überlegt zum Arzt zu fahren! Wer kann mir Radschläge geben? Weiß nicht mehr weiter 😒😢

Antwort
von teafferman, 10

Die, theoretische, Möglichkeit besteht, dass dieses Phänomen entwicklungsbedingt auftritt. 

ABER 

Ich würde es vom Kinderarzt abklären lassen. Schadet ja nicht, mal mit dem Ultraschall nachzusehen. Und mal den Bauch auf Geräusche abzuhören. 

Bitte sei dabei. Achte darauf, dass Dein Kind keine Angst bekommt und nicht mit zu kalten Geräten konfrontiert wird. 

Bitte lasse Dir eine Behandlung, egal welcher Art, sehr genau erklären. Akzeptiere auf keinen Fall irgendein Medikament. Wenn der Arzt nur mit Plattitüden kommt, dann fordere genauere Auskunft ein. 

--------------------

Handelt es sich um keine organische Störung, so denke nicht gleich an den Psychiater. Dein Kind erlebt dann einen starken Veränderungsschub. Der kann durchaus die Ursache sein. 

In dem Fall sorge bitte auf jeden Fall für ausreichend Flüssigkeit. Allgemein macht es eh Sinn, dass Dein Kind täglich Rotbuschtee bekommt. Der darf sehr gerne vom Discounter sein. Ein Teebeutel auf einen Liter Wasser reicht. 

Antwort
von Xaroth21, 30

Ich würde sofort zum Arzt! Bei einer Verstopfung zählt jede Sekunde!!!!!

Ein Bruch oder ein Darmverschluss ist tödlich!!!!!

Kommentar von Chris19041971 ,

Oh!! Alles klar 😱

Antwort
von Wonnepoppen, 22

Daß sie noch keine Bauchschmerzen hat, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen!

Bevor es soweit ist, geh mit ihr zum Kinderarzt, kannst auch anrufen u. dir was geben lassen, hab ich bei meinen Enkeln auch schon gemacht!

Antwort
von dennis51100, 17

Ich geh auch nur alle paar Tage mal groß und mir geht es seit fast 16 Jahren gut 😊

Kommentar von Wonnepoppen ,

Normal ist "drei Mal am Tag. bis zu alle drei Tage einmal!

Bei einem Kleinkind würde ich vorsichtig sein, außerdem sind es schon vier Tage!

Kommentar von dennis51100 ,

Also wenn es ihr gut geht ist auch alles gut, sie wird nicht davon irgendwann platzen 💣

Wenn es raus muss dann kommt es raus, aber wenn du wirklich unsicher bist geh zum Arzt oder schau mal im Internet welche Lebensmittel eine abführende Wirkung haben.

Kommentar von teafferman ,

Dennis, bevor Du hier weiter solchen Unsinn raus lässt, unterlasse es bitte!!!!

Kommentar von dennis51100 ,

Wenn du genauer erläutern könntest, was an meiner Aussage "Unsinn" ist, wäre ich dir sehr dankbar.

Antwort
von Michak231, 28

Natürlich sofort zum Arzt. Warum erst im Forum fragen?

Antwort
von chan799, 11

Isst sie gut? Auf jeden Fall solltest du mit Ihr zum Arzt gehen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten