Frage von steinzeitleben, 53

TK-Schollenfilet im Backofen?

Guten Morgen zusammen :) Heute wollte ich gefrorene Schollenfilets (bei Zubereitung aufgetaut) in den Backofen schieben. Ich hatte eigentlich vor, die aufgetauten Filets mit Gemüse in eine ofenfeste Form zu geben, und die dann in den Backofen zu stecken. 1. Frage: wie lange, bei welcher Temperatur? Aber dann las ich im Internet, dass man die Scholle in eine Alufolie geben soll? Was ist der Unterschied und was wäre besser? LG

Antwort
von Vivibirne, 20

In Alufolie mit einem Stück Butter.
Aber Scholle wird wirklich Trocken, bzw die Gefahr ist sehr hoch.

Antwort
von mg6358, 36

Scholle würde ich nicht im Backofen machen, da die Gefahr besteht das sie f...trocken wird.

Wenn schon, dann in Alufolie ohne Zitronensaft aber mit einem schönen Stück Kräuterbutter...

Antwort
von mbmama, 25

Bitte nicht offen im Backofen, die Scholle trocknet aus und es wäre jammerschade um den wunderbaren Fisch.

Wenn dann wickle ihn in Alufolie, gebe ein Stückchen Butter drauf und lege einen Rosmarinzweig (sofern vorhanden) dazu. Bei ca. 150 Grad 10 bis 12/15 Minuten reicht, dann ist der Fisch gerade durch und wunderbar saftig. Erst anschließend salzen.

Das Gemüse bereite bitte gesondert zu. Ich weiss ja nicht welches du dazu bereiten möchtest aber bedenke, dass die Gartemperaturen unterschiedlich sind. Wenn du hast dann arbeite bitte mit frischen Kräutern. Ein bisschen gehackter Dill oder Blattpetersilie geben dem Essen nochmal einen Supergeschmack.

Guten Appetit dir!


Antwort
von AnnaStark, 31

Ist beides möglich. Ich gehe mal davon aus, dass sie unpaniert sind :-)

In Alufolie schmoren sie halt im eigenen Saft.

Temperatur ca. 160 Grad, 10-15 Minuten , Gemüse sollte aber vorblanchiert sein, wenn Du es mit aufs Gemüse legst, denn das bräuchte länger

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community