Frage von Akumakira, 24

Tischmikrofonarm empfehlenswert und welche Störgeräusche gibt es?

ich benötige ein Tischmikrofonarm für mein Rode NT1-A. Dabei habe ich 2 Fragen:

  1. Gibt es durch einen Tischmikrofonarm hörbare Störgeräusche von Maus und Tastatur bei der korrekten Einstellung des Mikrofons? Man bedenke, das Mikrofon NT1-A befindet sich in einer Spinne.

  2. Welcher Tischmikrofonarm ist empfehlenswert und gut verarbeitet?

Antwort
von Unholychar, 8

Nimm doch einfach den Gelenkarm von Rode selbst o.O Und zu deiner ersten Frage: Dein Rode NT1A ist durch deine Spinne gelagert und hat somit keinen soliden kontakt zu deinem Tisch und deiner Hardware. Das filtert schon mal Schallwellen durch Festkörper raus. Der Rest ist lediglich simples einstellen deiner Filter. Also Faustregel kannst du dir merken: Wenn durch dein Mic mehr Strom fliest, vermindert sich auch der Pegel der leise Geräusche mit aufzeichnet.

Lass es einfach live über audacity laufen, schmeiss nen begrenzer drüber der alles bis zu einem gewissen dezibel pegel aufzeichnet (verhindert verzerrung der stimme) und leg nen filter drüber der nix anderes macht wie eben erst ab einem gewissen dezibelpegel auf zu zeichen.

Sorry für mein schlechtes deutsch aber ich glaub du verstehst was ich dir damit sagen will.

Kommentar von Akumakira ,

Hilfreiches Kommentar :) Danke dir! 

Bin noch Neuling in der Welt der Audio-Aufnahmen und muss mich erst noch zurecht finden :D

Kommentar von Unholychar ,

Probier es einfach aus. Installier Audacity und spiel rum. Nimm dir einfach mal diesen Samstag zeit, richte in Ruhe alles ein und hab spaß mit deiner Stimme. Wie du dein Rode einzustellen hast, bringt dir niemand bei. Wie denn auch, jeder richtet es sich für sich selbst ein, nach SEINEM EIGENEN EMPFINDEN. Klar soweit? :) Spiel einfach rum und hab Spaß, mehr kann ich dir nicht sagen. Hab eh keine Ahnung davon aber habe selbst ein Rode NT1A :D

Kommentar von Akumakira ,

Werde ich machen, danke dir :)

Antwort
von PrimeExpert, 12

1. Nein gibt es nicht. Es kann sein, das du beim Rode NT1-A die Maus oder Tastatur hörst, wenn diese laut sind. Am besten schiebst du die Tastatur & Maus hinter das Mikrofon. Auf dem Mikrofon befindet sich ja ein goldener Punkt. Über diese Seite musst du reinsprechen und die Tastatur & Maus schiebst einfach auf die andere Seite, damit diese nicht Aufgenommen werden. Aber sonstige Störgeräusche gibt es nicht.

2. Ich persönliche habe das Røde NT1-A mit Røde PSA1 Schwenkarm + Popschutz und dem Audiointerface "Scarlett Focusrite 2i2". Mit dem Schwenkarm bin ich mehr als zufrieden. Hät das Mikrofon gut und es rutscht nicht nach unten.

MFG

Kommentar von Unholychar ,

Ja gut, einziges Minus meiner Seite ist der metallische 360° Gelenkarm den man nicht fixieren kann, ansonsten Top Gelenkarm.

Kommentar von Akumakira ,

Ich hab gelesen, dass das Rode PSA1 sehr scharfkantig sein soll. Stimmt das? Und wie ist die Verarbeitung deiner Meinung nach?

Kommentar von Unholychar ,

Ach quatsch. Qualität ist gut. 9/10

Kommentar von PrimeExpert ,

An den Gelenken sind einige scharfe Kanten. Habe mich da auch schon 1-2 mal daran geschnitten.

Von der Verabreitung her ist der Schwenkarm ganz solide. Sowohl die Basis als auch der Arm sind sehr robust, Die Verschraubung des Arms für die Anbringung von Mikrofon(spinne) ist auch sauber ausgearbeitet. Also ich bin Zufrieden mit dem Schwenkarm und hab ihn auch schon 2 Jahre.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten