Frage von Mo24L, 42

Tischlerplatte Erle gute Wahl für Modellbahn?

Hi ich entscheide mich wahrscheinlich für meine Modellbahn 2,10m x 1,10m für Tischlerplatte Erle, ich wollte eigentlich Gabun nehmen aber das gibt es bei unserem Baumarkt nicht.Meint ihr das ist eine gute Wahl ? und hat Erle vielleicht irgendwelche eigenschaften wie Pappel das es ein bisschen weich ist? Und muss man die Platte noch irgendwie bearbeiten? also lackieren oder so damit sich das Holz nicht verzieht? Mfg Mo24L

Antwort
von Thor1889, 28

Meinst du mit Erle das Sperrfurnier?

Das "Holz" wird sich kaum bis nicht merkbar verziehen. Lackieren würde Ich es dennoch aus optischen Gründen.

Kommentar von Mo24L ,

Sorry , Sperrfurnier?

Kommentar von Thor1889 ,

Wenn wir nicht aneinander vorbei reden, meinen wir bestimmt das:

http://www.holzwerken.net/var/ezflow\_site/storage/images/media/hw-media/hw-bild...

Dann meine ich mit Holz die gesamte Mittellage bzw. die ganze Platte und selbstverständlich das Deckfurnier ... kommt halt darauf an, wie die Platte genau aufgebaut ist ;)

Antwort
von 123phil, 25

Meinst du nicht das so eine Tischlerplatte zu Schwer wird.Einen Rahmen musst ja auch noch darunter bauen.Ich kenne Eisenbahnfreunde die haben ihre Anlage aus Teilen (Sperrholz 1,0X1,0 Meter) zusammen gebaut.Die Teile sind dann miteinander Verbunden.Unten natürlich einen Rahmen.

Kommentar von Thor1889 ,

Wenn die Mittellage Fichte ist, sind die garnichtmal so schwer ;)

Aber er hat auch nix genaues weiter geschrieben.

Kommentar von Mo24L ,

Erle, Birke

Kommentar von 123phil ,

sorry,Es sollte schon Sperrholz von Birke oder Kiefer sein.Buche ist auch schwer,der Rest den es noch gibt,Schrott..

Dann Latten darunter zur bessseren Stabilität und zum Unterbringen der Kabel.Da wäre es gleich Ratsam Löcher in die Latten zubohren.Macht sich besser von oben.Die Elemente werden dann nur mit Schlossscchrauben und Flügelmutter zusammen befestigt.Entweder wird das alles auf Böcke gestell oder Füsse darunter befastigt.

Antwort
von Griesuh, 8

Warum willst du eine Platte nehmen und nicht in Rahmen/Spantenbauweise vorgehen?

Das ist eindeutig besser für den Landschaftsbau und zum anderen erbringt  die Rahmen/Spantenbauweise auch eine erhebliche Gewichtserleichterung.

Darf ich einmal fragen welches System du benutzetß

Hast du 2 Leiter oder das 3 Leitersystem.

Zur Spantenbauweise hier einmal ein LInk:

http://www.tw-music.de/modellwelt/NAnlage/spanten.htm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community