Tisch selber bauen aber wie und mit was am besten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst alles machen, was du willst ;-) wenn du eine Quelle für Bretter hast und womöglich Zugriff auf eine Tischkreissäge, kannst du dir sogar in Heimarbeit mit etwas Geduld und Holzleim eine (pseudo-)stabverleimte Platte selbst anfertigen.

Oder rustikal aus klobigen Kanthölzern und Gewindestangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So einfah geht das nicht.

Man muss die Platte irgendwie verstaerken, damit sie sich nicht durchbiegt oder verzieht.  Wenn man die Fuesse nur an die Platte anschrauben will, muss man auch die Vorraussetzungen schaffen, dass man mind. 5 x 45er Schrauben verwenden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf das Gewicht an und die Größe vom Tisch. Ich würde eine dicke von min. 5-6cm empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich hab meinen tisch auch selber gebaut. ich habe die vier tischbeine von meinem alten tisch abgeschraubt und im bauhaus eine holzplatte mit den maßen gekauft die ich brauche. falls sie die nicht in der richtigen größe haben, einfach zuschneiden lassen, kostet halt bissel was. frag einfach wenn du das kaufst, welches holz du für einen tisch kaufen sollst. persönliche beratung ist immer die beste. und dann entweder in der farbe kaufen oder anmalen, anmalen ist billiger. und nein, du musst nichts leimen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am stabilsten ist Tischlerplatte und dann entweder lackieren oder folieren würde ich denken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2cm ist viel zu dünn... je nach Größe, Belastung usw. würd ich minimum 4cm nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?